Umstellung auf responsives Design: Navigationsmenü wiederherstellen

Mit der Umstellung auf das neue, responsive Blogdesign kann es leider passieren, dass Ihr bisheriges Navigationsmenü unterhalb des Headerbereichs ausgeblendet ist. Damit Sie Ihr bisheriges Menü auch im neuen Design nutzen zu können, sind nur wenige Klicks notwendig.

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen erklären, wie Sie das bisherige Menü wieder einblenden können.

Ihr bisheriges Menü wurde bislang unterhalb des Headerbildes angezeigt.

bisheriges Menü
bisheriges Menü

Im neuen Design erscheint u.U. Ihr bisheriges Navigationsmenü nicht. Sie müssen dieses erneut aktivieren. Wählen Sie hierfür unter „Design“ – „Menü“ Ihr bisheriges Design bzw. erstellen Sie ggf. ein neues Menü. (Hilfe: Erstellen eines eigenen Menüs)

„Umstellung auf responsives Design: Navigationsmenü wiederherstellen“ weiterlesen

Responsives Blogdesign: Manuell aktivieren

Das zentrale FU Blogsystem wurde auf das neue responsive Design umgestellt und dem Corporate Design der Freien Universität Berlin angepasst. In Kürze werden alle bisherigen Blogs automatisch vom alten in das neue Design überführt.

Sie können jedoch bereits jetzt schon diese Anpassung selbst manuell vornehmen.
Loggen Sie sich hierfür in das Dashboard Ihres Blogs ein und wählen Sie unter „Design“- „Themes“ das neue responsive FU Design aus. Nachdem Sie sie die Auswahl bestätigt haben, erscheint Ihr Blog im neuen Design.

manuelle Umstellung

 

Aus technischen Gründen ist es möglich, dass Ihr bisheriges Navigationsmenü im neuen Design nicht angezeigt wird. Bitte beachten Sie in diesem Fall unser Tutorial im nächsten Beitrag.

Neue Funktion: 2 Klicks für Social Media Plugins

Liebe Blog-Nutzerinnen und Nutzer,

2 Klicks für mehr Datenschutz; Bildquelle: heise.de
2 Klicks für mehr Datenschutz; Bildquelle: heise.de

viele Web-Seiten binden bereits Social Media Buttons ein, wie z.B. „Gefällt mir“-Buttons von Facebook, „g+“ von Google+ oder „Tweet“ für Twitter. Dadurch vernetzen sich die Nutzerinnen und Nutzer von Socialen Netzwerken einfacher und schneller. Wir haben in den vergangenen Wochen mehrfach Anfragen von unseren Blogbetreibern bekommen, ob wir diese Buttons auch für das zentrale Blog-System freischalten können.

Allerdings können durch diese Buttons schon beim Aufruf der Seite personenbezogenen Daten an die Betreiber der Netzwerkplattformen übertragen werden, und zwar ohne, dass die Besucher der Seite dies mitbekommen oder steuern können. Details zu dieser Problematik erklärt der Artikel „Das Like-Problem“ auf dem Portal Heise.de.

Daher hat das Center für Digitale Systeme (CeDiS) eine „2-Klick-Lösung“ für das zentrale Blogsystem der Freien Universität Berlin implementiert, die auf das Prinzip von „Heise.de“ beruht. Mit Hilfe dieser Funktionalität kann man die Buttons der sozialen Netzwerken datenschutzkonform einbinden. Ihre Funktionen werden durch die Besucher der Seite gesteuert und nur bei „Bedarf“ aktiviert.

Anleitung

Die nachfolgende Schritt-für-Schritt Anleitung zeigt Ihnen mit Hilfe mehrerer Screenshots, wie Sie die 2-Klick-Lösung in Ihrem Blog einfügen können.

„Neue Funktion: 2 Klicks für Social Media Plugins“ weiterlesen

Neue Funktion: Kontaktformular

Liebe Blog-Nutzerinnen und Nutzer,

in der letzten Woche hat uns die Anfrage erreicht, ob das FU Blog-System die Möglichkeit zur Darstellung eines Kontaktformulars hat. Da WordPress diese Funktionalität standardmäßig leider nicht anbietet, haben wir uns in den vergangenen Tagen intensiv mit der Evaluation von Plugins befasst, die diese Funktion in die Plattform integrieren können.

Wir bedanken uns noch einmal bei den Blog-Nutzern, die diese Anregung geäußert haben und freuen uns über Ihre zukünftige Hinweise und Wünsche bezüglich neuer Funktionalitäten des FU Blog-Systems. Am schnellsten können Sie uns unter der E-Mail adresse web20@cedis.fu-berlin.de erreichen.

Anleitung

Die nachfolgende Schritt-für-Schritt Anleitung zeigt Ihnen mit Hilfe mehrerer Screenshots, wie Sie ein Kontaktformular in Ihrem Blog einfügen können.

„Neue Funktion: Kontaktformular“ weiterlesen

Designumstellung aller FU-Blogs

Liebe Blog-Nutzerinnen und Nutzer,

nach dem kürzlich durchgeführten Software-Update der zentralen Blog-Systeme werden in einem nächsten Schritt alle offiziellen Blogs, die über http://blogs.fu-berlin.de publiziert werden, in das neue Corporate Design der Freien Universität Berlin (CD 2.0) überführt. Weiterführende Informationen zum CD 2.0 finden Sie hier.

Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) hat ein neues Design-Theme für die offiziellen Blogs erstellt. Mit Hilfe der Step-by-Step Anleitung weiter unten können Sie Ihren Blog in das neue CD 2.0 migrieren. Darüber hinaus besteht für alle Blog-Administrator/innen nun die Möglichkeit, das Headerbild selbst zu bestimmen. Dabei können Sie aus einer vordefinierten Auswahl von Bildern wählen oder ein eigenes Bild hochladen.

Achtung!

Bitte führen Sie die Design-Migration

bis zum 07.06.2012

Nach diesem Datum wird CeDiS sukzessive alle nicht aktualisierten Blogs zentralisiert umstellen, um den Richtlinien des aktuellen CD zu entsprechen.

Wie kann ich meinen Blog in CD 2.0 migrieren?

„Designumstellung aller FU-Blogs“ weiterlesen

Datenschutz: Facebooks „umgehende Personalisierung“

Facebooks „Feature“ „umgehende Personalisierung“ wird nun auch in Deutschland aktiviert.
Hinter der Bezeichnung verbirgt sich eine Funktion, die es Partnerseiten von Facebook erlaubt, automatisch auf Daten zuzugreifen, die Nutzerinnen und Nutzer auf Facebook veröffentlichen. Die Funktion war bislang in Deutschland deaktiviert bzw. nicht wählbar, da Datenschützer darin eine massive Beeinträchtigung der Privatsphäre sahen.
Seit einigen Tagen nun aktiviert Facebook offenbar die Funktion nach und nach auch bei deutschen Mitgliedern.
Wer nicht zulassen möchte, dass Facebook seinen Partnerseiten Zugriff auf veröffentlichte Daten gewährt, sollte den automatisch aktivierten Haken unter dem Menüpunkt „Konto – Privatsphäre Einstellungen – Anwendungen und Webseiten“ – wie in der Grafik verdeutlicht – entfernen.

Facebook Privatsphäre-Einstellungen: Entfernt man den Haken in „Umgehende Personalisierung auf Partnerseiten zulassen“, können die Partnerseiten nicht auf veröffentlichte Informationen zugreifen. (Zum Vergrößern Grafik anklicken!)

Broschüre: Medienproduktion und Recht

Mit der Broschüre “Alles geklärt – Medienproduktion und Recht” erfüllt die Medienanstalt Berlin-Brandenburg sicher die Wünsche vieler Webautorinnen und Webautoren. In einer recht poppigen Aufmachung geben die Autoren/innen Auskunft darüber, welche rechtlichen Voraussetzungen es zu beachten gilt, wenn man selber zum Medienproduzenten wird. Kurzbeschreibungen von betroffenen Gesetzen – vom Urheber- bis zum Markenrecht – führen verständlich in die Thematik ein. Expertinnen und Experten geben Auskunft über rechtliche Fragen. Darüberhinaus stellen Tipps, Links und Checklisten konkrete Handlungshilfen dar und helfen den Überblick zu wahren. Dennoch stellt die Broschüre nur einen Einstieg in die komplexe rechtliche Thematik dar…

Das Booklet beschreibt, welche rechtlichen Aspekte bei einer Medienproduktion auftauchen können, wo du die Rechte klären oder wie du dich z.B. mit einer Einverständniserklärung absichern kannst erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit, ist kein Rechtsratgeber und ersetzt auch nicht die Beratung durch einen Rechtanwalt.
(via mabb)

Facebook & Kontosicherheit

Ein immer wiederkehrendes Problem, das hoffentlich bekannt ist/sein sollte:

Wer sich in einem öffentlichen WLAN in seinen Facebook-Account einloggt, präsentiert seine Zugangsdaten quasi „Frei-Haus“. Denn: Hat nämlich jemand die Firefox-Erweiterung Firesheep installiert, kann dieser jeden gerade offenen Account übernehmen. So hat ein Blogger in einem New Yorker Star Bucks in nur einer halben Stunde  ca. 40 Facebook-Identitäten gestohlen. Betroffen sind auch Accounts von Amazon, Flickr, Dropbox, Foursquare, Google oder Twitter.

Facebook jedenfalls schafft nun Abhilfe und führt seit heute das sichere Browsen über HTTPS ein, wie man es z.B. vom Online-Banking her kennt. Allerdings wird es noch ein paar Wochen dauern, bis auch der letzte User diese Option(!) verfügbar hat. Richtig gelesen: Option! Das so wichtige Sicherheits-Feature wird als Option in den Kontoeinstellungen angeboten und nicht standardmäßig voreingestellt. Also behaltet den Bereich im Auge und setzt sofort ein Häckchen, sobald Ihr es könnt. Ihr findet die Einstellungsmöglichkeit dann unter Konto > Kontoeinstellungen > Kontosicherheit (der dritte Punkt von unten).
(via: kreativbuero.de)

So sieht es aktuell aus:

Uns so demnächst:

Blogs about: Neue Designvorlage wählen

Das Blogsystem der Freien Universität Berlin bietet Ihnen verschiedene Designvorlagen, mit deren Hilfe Sie das Aussehen Ihres Blogs individuell verändern können. Zur Zeit stehen Ihnen 12 verschiedene Motive zur Verfügung. Weitere Motive sind in Vorbereitung.

Das folgende Videotutorial zeigt Ihnen, wie Sie ein neues Theme für Ihr Blog auswählen:

Blogs about: Blogstatistik erfassen

Das FU Blogsystem verfügt nun über eine umfangreiche Statistikprotokollierung.
Nunmehr ist es Blogbetreiber/innen möglich, sich einen Überblick über Seitenaufrufe, Keywords, Browsertyp und Herkunft der Besucher/innen zu machen. In diesem kurzen Videotutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie das Plugin über Ihr Dashboard aktivieren.