Google Konto sicher(er) machen!

Nachdem sich die “Aufregung” um das neue Google+ ein wenig gelegt hat und allenthalben mehr und mehr Facebook-”Freunde” in die “Circles” bei Google+ abwandern, ist es vielleicht an der Zeit, sich die Sicherheit des Google Kontos etwas genauer ansehen. Google bietet seit einiger Zeit die Möglichkeit, das eigene Konto quasi doppelt zu abzusichern. Also nicht nur per Passwort, sondern ergänzend durch einen Sicherheitscode, der das “hacken” des Kontos schwierig macht. Ähnlich wie beim Online-Banking.
Die sogenannte “2-step-verification” schafft also eine zusätzliche Sicherheitsebene für das Google Konto.

Tags: , ,

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 13. Juli 2011 um 14:21 Uhr von Stefan Cordes veröffentlicht und wurde unter Tipps abgelegt. Sie können die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pingen ist im Augenblick nicht erlaubt.

Hinterlasse eine Antwort

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.