Posts Tagged ‘Facebook’

Facebook Panne: Zuckerberg privat

Wegen eines Software-Fehlers bei Facebook konnten Nutzer mit einem Trick zeitweise auf geschützte Fotos im Social Netzwerk zugreifen. So sind auch (auffallend harmlose!) private Bilder von Zuckerberg aufgetaucht. Angesichts der vielen Debatten um den Datenschutz bei dem weltgrößten Netzwerk mit mehr als 800 Millionen Mitgliedern kommt es nicht überraschend, dass eine Reihe von Nutzern sich […]

Weiter lesen...

Die neuen Features von Facebook

Weiter lesen...

Facebook passt Privatsphäre Einstellungen an

Die Diskussion um fortwährende Bedenken hinsichtlich der Unübersichtlichkeit der Datenschutzeinstellungenn bei Facebook und sicherlich auch die lobend erwähnten nutzerfreundlicheren Einstellungen bei Google+, haben Facebook offenbar dazu bewogen, den Nutzern/innen zusätzliche Kontrolle über ihre Privatsphäre ermöglichen. In einem aktuellen Blogeintrag werden die Verbesserungen für die nächsten Tage angekündigt. Nutzer/innnen sollen u.a. direkt auf ihrer Profilseite bestimmen […]

Weiter lesen...

Datenschutz: Facebook aktiviert automatische Gesichtserkennung

Wieder ein neues Feature bei Facebook! Mit der automatisch aktivierten Gesichtserkennung versucht das Social Network bei hochgeladenen Bildern die Namen der darauf abgebildeten Personen zu erraten. Die vermeintlich Erkannten werden benachrichtigt und können sich ggf. eindeutig markieren. Bedenklich, dass dieses Feature offenbar freigeschaltet wird , ohne die Benutzer zu benachrichtigen oder zu fragen. Tipp: Zum […]

Weiter lesen...

Android App kapert Social Web Konten

Obacht in unzureichend geschützten WLAN Netzen und Social Web Konten! Ein Entwickler hat eine Android-App online gestellt, mit der selbst Laien auf fremde Facebook- und Twitter-Konten zugreifen können. Die App zeigt auf dem Android-Smartphone eine Liste von Accounts von Nutzern, die im gleichen WLAN surfen und sich gerade bei Facebook, Twitter oder YouTube eingeloggt haben. […]

Weiter lesen...

Facebook: App geguckt…

Wieder eine Sicherheitslücke im großen Freunde-Freunde-Freundschaftsnetzwerk! Bei Facebook konnten offenbar jahrelang Nutzerdaten durch Anbieter sog. Facebook Apps (kleine Zusatzprogramme, Spiele, Fragen etc.) eingesehen werden. Immer dann, wenn ein Facebooknutzer einer solchen App (Farmville etc.) den Zugriff aufs eigene Facebookkonto erlaubt (erlauben muss!), konnten persönliche Daten übertragen worden sein. Werbekunden hätten also über Jahre auf die […]

Weiter lesen...

Buch: Vom Datum zum Dossier

Apple sammelt Ortungsdaten von Handynutzern, Google speichert ähnliche Informationen auf seinen Web-Servern, bei Sony werden millionenfach Nutzerdaten geklaut, Anbieter von Navigationssoftware verkaufen Bewegungsdaten ihrer Kunden an Behörden und Dienstleister…Die Teilnahme an der Informationsgesellschaft scheint unabdingbar mit dem Risiko des Verlusts personenbezogener Daten verbunden. In welchem Umfang Daten (auch von Behörden) gesammelt, verwertet und missbraucht werden, […]

Weiter lesen...

Halb Deutschland ist Mitglied in sozialen Netzwerken

Rund 40 Millionen Bundesbürger – also nahezu die Hälfte der deutschen Bevölkerung – ist Mitglied in einem sozialen Netzwerk. So hat es der Branchenverband BITKOM in einer repräsentativen Umfrage herausgefunden. Im Jahr 2010 waren es noch “nur” 30 Millionen. “Soziale Netzwerke haben sich in kürzester Zeit von einem Nischenphänomen zum Internet-Standard entwickelt”, so Achim Berg, BITKOM-Vizepräsident. Bei den unter […]

Weiter lesen...

Tipp: Facebook “Like” blockieren

“Gefällt mir”, “Like” oder “Empfehlen” wohin man auch klickt. Nicht nur, dass diese Facebook-Buttons mittlerweile auf  nahezu jeder Seite zu finden sind… Deren Verwendung ist darüber hinaus zudem noch aus Sicht des Datenschutzes bedenklich. Da Leserinnen und Leser ungefragt beim Aufrufen einer solchen Seite Daten an Facebook übermitteln, gehen Datenschutz-Besorgte auf die Barrikaden. Eine eindeutige […]

Weiter lesen...

Datenschutz: Facebooks „umgehende Personalisierung“

Facebooks “Feature” „umgehende Personalisierung“ wird nun auch in Deutschland aktiviert. Hinter der Bezeichnung verbirgt sich eine Funktion, die es Partnerseiten von Facebook erlaubt, automatisch auf Daten zuzugreifen, die Nutzerinnen und Nutzer auf Facebook veröffentlichen. Die Funktion war bislang in Deutschland deaktiviert bzw. nicht wählbar, da Datenschützer darin eine massive Beeinträchtigung der Privatsphäre sahen. Seit einigen […]

Weiter lesen...