Fortbildung: Blogs

Für unsere Fortbildung am 20.4.2016 zum Thema Blogs an der Freien Universität Berlin sind noch Anmeldungen möglich. Der Blog Workshop vermittelt Ihnen die zentralen Funktionalitäten des Blog-Systems der Freien Universität Berlin.

Inhalte

  • Überblick über Funktionen und Einsatzmöglichkeiten von Blogs
  • Einführung in die Administration Ihres Blogs
  • Zugriffsrechte für Ihr Blog festlegen
  • Blog mit Inhalt füllen: Beiträge und Kommentare schreiben

Darüberhinaus haben Sie die Gelegenheit sich ein (erstes?) eigenes Blog einzurichten.

Melden Sie sich noch heute hier an: Zur Anmeldung

Social Media Buttons verfügbar

Quelle: heise.de

Für das zentrale Blogsystem sind vor Kurzem sog. “Social Media Buttons” verfügbar gemacht worden. Mit diesen ist es nun möglich, einzelne Blogbeiträge oder -seiten über verschiedene Social Media Kanäle zu verbreiten oder zu “liken”. Mit Hilfe eines zu aktivierenden Plugins ist es somit nun möglich, das eigene Blog einfacher und prominenter zu “bewerben”. CeDiS verwendet die sogenannte “Zwei-Klick-Lösung”, da es datenschutzrechtliche Aspekte zu beachten gilt.

In unserem Online-Modul finden Sie die Anleitung zum Aktivieren der Social Media Buttons hier

Weitere Informationen hier

Blognutzertreffen im Oktober

Am 30. Oktober findet unser Nutzertreffen FU Blogs statt.

Auf dem informellen Treffen haben Sie Gelegenheit, Ihre Erfahrungen und Ideen, aber auch Kritik im Umgang mit dem zentralen Blogsystem der Freien Universität mit Kolleginnen und Kollegen zu diskutieren.

Lassen Sie uns über die Möglichkeiten und Grenzen und über Verbesserungen und Anpassungen der FU Blogs reden. Welche Blog-Szenarien verwenden Sie? Wo funktioniert es, wo nicht?
Und warum? Fragen über Fragen…

Das Nutzertreffen dient dem Austausch von Ideen und Anregungen und soll helfen Nutzerinnen und Nutzer des FU Blogs zu vernetzen. Wir sind gespannt!

Melden Sie sich hier an: Anmeldung Blognutzertreffen

Lesetipp: Urheberrecht für Lehrende/Blogger

Fragen, die im Zusammenhang mit Lehren und Lernen immer wieder aufkommen, sind solche zum Urheberrecht an Texten, Folien, Skripten etc. Aber auch die Frage, ob und unter welchen Bedingungen Vorlesungen aufgezeichnet oder mitgeschnitten werden dürfen sind brisant. Sicher auch interessant für Bloggerinnen und und Blogger…

Antworten auf diese und andere Fragen finden sich oft auf den Seiten von iRights.info, dem Portal zu Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt.

Aktuell befasst sich ein Artikel mit einigen zentralen Fragen zum Urheberrecht für Lernende:

1. Was ist ein Zitat, was ein Plagiat?
2. Darf ich Vorlesungen oder Seminare aufzeichnen oder per Video übertragen?
3. Darf ich Klausuren, Vorlesungsskripte, Übungsaufgaben oder Präsentationsfolien im Netz veröffentlichen oder in sozialen Netzwerken tauschen?

  • Sonderfall 1: Gemeinfreie Inhalte kann jeder verwenden
  • Sonderfall 2: Open Educational Resources erlauben mehr

4. Eigene Arbeiten veröffentlichen: Was muss ich beachten?
5. Was ist Open Access?
6. Wann ist eine Zweitveröffentlichung erlaubt?
7. Team- und Auftragsarbeit: Wem gehört was?
(Quelle: iRights.info)

Veranstaltung: Blognutzertreffen

Am 29. Juli findet unser Nutzertreffen FU Blogs statt.

Auf dem informellen Treffen haben Sie Gelegenheit, Ihre Erfahrungen und Ideen, aber auch Kritik im Umgang mit dem zentralen Blogsystem der Freien Universität mit Kolleginnen und Kollegen zu diskutieren.

Lassen Sie uns über die Möglichkeiten und Grenzen und über Verbesserungen und Anpassungen der FU Blogs reden. Welche Blog-Szenarien verwenden Sie? Wo funktioniert es, wo nicht?
Und warum? Fragen über Fragen…

Das Nutzertreffen dient dem Austausch von Ideen und Anregungen und soll helfen Nutzerinnen und Nutzer des FU Blogs zu vernetzen. Wir sind gespannt!

Melden Sie sich hier an: Anmeldung Blognutzertreffen

Lesetipp: Das Lehre Blog der CAU Kiel

An der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist das “Gute Lehre-Blog” online:
Auf ”Einfach gute Lehre“ stellen Dozentinnen und Dozenten sowie Einrichtungen der Kieler Universität Beiträge und Informationen rund um das Thema  Hochschullehre ins Netz. Das Blog ist somit ein zentrales Portal für Nachrichten und Entwicklungen rund ums Thema Lehre an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Gleichzeitig soll das neue Blog Raum für Diskussionen, Umfragen und für die gemeinschaftliche Entwicklung von Lehr-Ideen bieten.

In der  Rubrik „Good Practice“ präsentieren sich interessante Lehr-Projekte aus der CAU. Ein Community-Kalender nimmt alle lehr-relevanten Termine auf und ein stetig wachsender “Methodenpool” hält Ideen und Umsetzungen (etwa  Impulse für lebhafte Seminar-Diskussionen, Feedback-Anregungen und Tipps zur Wissensverankerung) bereit. Ausdrücklich wird die Mit- und Zuarbeit der Kolleginnen und Kollegen eingefordert, so dass zu hoffen ist, dass in kurzer Zeit eine umfassende Sammlung guter Beispiele, Konzepte und Ideen rund um die Hochschullehre entstehen kann.

Sicher nicht nur für Lernende und Lehrende der CAU interessant!

=> Link zum Blog