Fortbildungstipp des Monats: August 2017

Unter diesem Motto stellen wir jeden Monat eine ausgewählte Fortbildung aus dem Themenbereich “Lehren, Lernen und Forschen mit digitalen Medien” vor.

Unser Fortbildungstipp für den Monat August 2017

Sprachtechnologie in den Digital Humanities von der Universität Zürich.

Worum geht es?

Dieser Kurs bietet einen Überblick über die wichtigsten Konzepte und Probleme bei der Digitalisierung und Annotation von geschriebenen Texten. In sechs thematischen Modulen, verteilt auf sechs Wochen, werden die Teilnehmenden relevante Technologien und Werkzeuge kennenlernen. Jedes Modul besteht aus zwei bis drei Videos (10-20 Minuten), einem Quiz oder einem Peer-Assessment sowie kurzen Hintergrundtexten und weiterführenden Links zu ausgewählten Themen.

Warum sollten Sie mitmachen?

  • …weil Sie aktuelle Ansätze in den Geisteswissenschaften kennelernen möchten,
  • …weil Sie mehr über  Digitalisierung und Annotation von Texten wissen möchten,
  • .. weil Sie den Kurs bequem von zuhause aus belegen können (und sogar kostenlos)

Und wann geht es los?
ab dem 28.08.2017

Wie können Sie teilnehmen?
Ihre Anmeldung können Sie bei Coursera bearbeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.