Alle Jahre wieder … CeDiS mit Workshop auf der DeLFI 2015

Auch in diesem Jahr bietet CeDiS im Rahmen der DeLFI einen Workshop an, dieses Mal zum Thema „Lernräume erweitern – Lehrangebote verbreiten: Didaktische Szenarien und digitale Technologien für standortübergreifende Studienangebote“. Sieben Beiträge aus unterschiedlichen Hochschulen, vier Poster und viel Raum für Diskussion bringen hoffentlich viele neue Einsichten und Ideen für den Einsatz digitaler Technologien und Medien in standortübergreifenden Lehrangeboten.

In aller Kürze:

Fortbildungstipp des Monats (Oktober 2014)

Unter diesem Motto stellen wir jeden Monat eine ausgewählte Fortbildung aus dem Themenbereich “Lehren, Lernen und Forschen mit digitalen Medien” vor.

Unser Fortbildungstipp für den Monat OktoberAnkuendigung_blog_BL-Workshop

Die Workshopreihe „Blended-Learning in Masterstudiengängen“ vom Center für Digitale Systeme an der Freien Universität Berlin geht weiter mit einer Veranstaltung zum Thema „Standortübergreifende Lehre mit Web- und Videokonferenzen“.

Worum geht es?

Internationale und interdisziplinäre Kooperationen zwischen Studiengängen gehören heute zum Universitätsalltag.

„Fortbildungstipp des Monats (Oktober 2014)“ weiterlesen

Videobericht zum CeDiS-Workshop auf der DeLFI2014

Dieses Jahr waren wir mit dem Workshop  “Blended-Learning in Masterstudiengängen – Szenarien, Werkzeuge, Supportstrukturen” auf der DeLFI vertreten. Mehr als 25 Akteure und Interessierte haben sich acht Vorträge und zwei Posterpräsentationen angehört, intensiv über masterspezifische Themen disktutiert und Erfahrungen ausgetauscht. Einen ausführlichen Bericht zum Workshop können Sie hier nachlesen. Eine kurze Zusammenfassung der wesentlichen Aspekte des Workshops bietet das folgenden Kurzvideo.

Athanasios Vassiliou

Rückblick: Unser Workshop „Blended-Learning im Master“ auf der DeLFi 2014

Wieder zurück aus Freiburg von der DeLFI 2014. Zwei Tage habe ich den Präsentationen anderer zugehört und Ideen zu Mobile Learning, zu Classroom Response Systems, zu E-Learning in der Studienvorbereitung, zur Qualität von OER Inhalten und zu MOOCs an  Hochschulen mitgenommen, und an einem Tag war ich selbst aktiv.

IMG_20140915_181739Gemeinsam  mit meinem Kollegen Athanasios Vassiliou habe ich einen eintägigen Workshop zum Thema Blended-Learning in Master- und Weiterbildungs-angeboten: Szenarien und Supportstrukturen durchgeführt. Ziel des Workshops war es, Akteure aus Hochschulen und (Weiter-) Bildungsinstitutionen zusammenzubringen und Erfahrungen und Untersuchungen zum Einsatz von Blended-Learning in Master- und Weiterbildungsangeboten zu teilen und zu diskutieren. Leitfragen waren: Wie begegnen Lehrende und Hochschulen den spezifischen Herausforderungen der (weiterbildenden) Masterstudiengänge mithilfe von E-Learning? Welche didaktischen Szenarien haben sich herausgebildet? Welche Form der Unterstützung benötigen engagierte Lehrende, die technologiegestützte Szenarien für eine bessere Inhaltsvermittlung, Betreuung und Aktivierung der Studierenden einsetzen? Und wie kann der vermehrte, oft unsichtbare Aufwand, z.B. einer kontinuierlichen Online-Betreuung belohnt werden?

„Rückblick: Unser Workshop „Blended-Learning im Master“ auf der DeLFi 2014“ weiterlesen

CfP endet am 16.06.2014: Workshop zu Blended Learning im Master auf der DeLFi 2014

Noch bis zum 16.06.2014 sind Einreichungen für den Pre-Conference Workshop Blended-Learning in Master- und Weiterbildungsangeboten: Szenarien und Supportstrukturen, den CeDiS im Rahmen der DeLFi 2014 ausrichtet, möglich.

Ziel des Workshops ist es, Akteure aus Hochschulen und (Weiter-)Bildungsinstitutionen zusammenzubringen und Erfahrungen und Untersuchungen zum Einsatz von Blended-Learning in Master- und Weiterbildungsangeboten zu teilen und zu diskutieren. Welche Lösungen wurden für die Unterstützung masterspezifischer Lehr-/ Lernformen und der erforderlichen (technischen und strukturellen) Infrastrukturen entwickelt?

Einreichungen sind zu u.a. den folgenden Themen möglich:

  • Blended-Learning-Szenarien für Masterstudiengänge mit internationalen Kooperationen
  • Forschungsorientiertes und fallbasiertes Lernen mit Blended-Learning
  • Formen der Unterstützung heterogener Lerngruppen
  • Online-Betreuung der Studierenden
  • Assessmentformen (E-Prüfungen, E-Portfolio)
  • Anreize für Lehrende/ Anrechnung des Online-Tutorings
  • Aufbau von nachhaltigen Supportstrukturen
  • Curriculare Verankerung der Blended-Learning-Angebote

Hier finden Sie den vollständigen Call for Papers.

Eckdaten des Workshops

  • Termin: 15. September 2014 (auf der DeLFI 2014, 15. – 17. September 2014)
  • Ort: Freiburg
  • Ausrichter des Workshops: CeDiS, Freie Universität Berlin
  • Deadline für Einreichungen: 16. Juni 2014