In eigener Sache: Zeitschriftenausgabe über mobiles Lernen im Spanischunterricht

Ich freue mich sehr, in diesem Blog meine letzte Herausgeberschaft vorstellen zu dürfen.

Diesmal handelt es sich um die 59. Ausgabe der Zeitschrift „Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch“. Das Thema ist mobiles Lernen im Spanischunterricht und die Ausgabe beeinhaltet spannende Artikel über diese Themenbereiche:

  • Lernaufgaben mit QR-Codes gestalten
  • Videoproduktion mit SchülerInnen ab dem Niveau A1
  • Gamifizierung im Unterricht mit Kahoot und Quizlet
  • Podcastproduktion mit Schulklassen
  • Arbeit mit Duolinguo in der Sekundarstufe
  • Lernaufgaben mit Geolokalisierung

Zielpublikum sind Lehrkräfte, Refrendare und Lehrämter im Fach Spanisch, die erste Erfahrungen mit dem Einsatz von mobilen Endgeräten im Unterricht sammeln wollen.

Die Beiträge erscheinen mit Arbeitsblättern für SchülerInnen als Kopiervorlage.

Einen Blick ins Heft kann man hier werfen.

In eigener Sache: Podcast-Preis Nominierung

Ldelengua Seit Jahren betreibe ich in Zusammenarbeit mit Francisco Herrera ein eigenes Podcast für Spanischlehrende. Es heisst Ldelengua und es ist eine monatliche Sendung mit Interviews mit führenden Fachdidaktiker/innen über     Praxis und Forschung  im Spanischunterricht. Der Podcast ist auf mehreren Kanälen vertreten; zurzeit verzeichnen wir über 1.000 treue Abonnent/innen und auf unserem Archiv sind 83 Folgen verfügbar:

Webseite: http://eledelengua.com/
iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/ldelengua/id275862983?mt=2
Facebookhttps://www.facebook.com/LdeLengua
Twitter: https://twitter.com/eledelengua

Heute haben uns über die Nominierung für den Preis als Bestes Bildungspodcast des Spanischen Podcasts Vereins  gefreut. Am 25. Oktober werden wir erfahren, ob wir die Gewinner sind. Ich wollte die Vorfreude mit euch teilen.

Falls jemanden Interesse an einen Erfahrungsaustausch zu Podcastproduktion hat, stehe ich gerne zur Verfügung.