Nederlands

Beobachtungen zur niederländischen Sprache

Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Italieniederländisch im Zug

E‘ pericoloso spaghetti! Dieser italienische Nicht-Satz schwebt seit Langem durch meine Familie, die schon immer eine besondere Beziehung zur Bahn hat: Als Arbeitgeber des Großvaters; in Form von Gleisen direkt am Garten des großelterlichen Hauses, wo man an den vorbeifahrenden Zügen die Zeit ablesen konnte; als Transportmittel in den Urlaub. Warum Spaghetti auf ungrammatische Weise […]

Weiter lesen...

The international Wilders

Geert Wilders ist auf Twitter sehr präsent, sehr oft auch zweisprachig: Niederländisch und Englisch. So z.B. am 16. Januar, als er wieder eine seiner Botschaften in die Welt schickte: Een vrij en trots Nederland. Een Nederland dat kiest voor zijn eigen mensen. Der zugehörige Hashtag war #NederlandWeerVanOns. Die englische Version des Slogans folgte direkt: A […]

Weiter lesen...

Wählen oder stimmen? Keine Peilung!

Den niederländischen Parlamentswahlen am 15. 3. 2017 widmen wir eine kleine Serie. Nach wichtigen Wahlen ist oft die Rede von der Partei der Nichtwähler. Damit wird der Anteil der Wahlberechtigten bezeichnet, die nicht abgestimmt haben. Man zieht von 100 Prozent den Wert der Wahlbeteiligung (nl. opkomst) ab und erhält den „Stimmenwert“ der Nichtwählerpartei. In letzter […]

Weiter lesen...

Mark und Youssef

Den niederländischen Parlamentswahlen am 15. 3. 2017 widmen wir eine kleine Serie. Der Wahlkampf in den Niederlanden nimmt langsam Fahrt auf und die ‚etablierten‘ Parteien überlegen, wie sie dem drohenden Wahlsieg von Geert Wilders Partij voor de Vrijheid (PVV) etwas entgegensetzen können. Wilders treibt die Koalition von rechtsliberaler VVD und Sozialdemokraten (PvdA) seit Jahren vor […]

Weiter lesen...

Binsen und Kühe und das Paradies

Im Deutschen kennen wir das schöne Wort Binsenwahrheit (oder Binsenweisheit) für etwas, das allgemein bekannt ist, für einen Gemeinplatz also. Auf Niederländisch sagen wir dann Dat is een waarheid als een koe. Wie eine Kuh? Warum „wie eine Kuh“?? Ich weiß es nicht, und Frederik van Eeden hat sich Ende des 19. Jahrhunderts anscheinend auch […]

Weiter lesen...

Gelukkig nieuwjaar!

2017 wird ein spannendes Jahr. Gleich zu Beginn übernimmt Donald Trump in den Vereinigten Staaten das Zepter. Im März werden sich die Niederländer/innen dann wohl eine rechte Regierung wählen oder doch zumindest die PVV (Partij voor de Vrijheid) von Geert Wilders zur stärksten Partei machen. Im April ist dann Frankreich an der Reihe, und da […]

Weiter lesen...

Wereldnederlands in Almere (2/2)

Almere na de ramp (zie deel 1). Enkele duizend mensen zijn de enige overlevenden. De rest van de wereld bestaat niet meer – zo beschrijft het Renate Dorrestein in haar roman Weerwater. Wat gebeurt er onder deze omstandigheden met hun taal (of hun talen)? Er zijn weinig kinderen en jongeren, en zij hebben andere katten […]

Weiter lesen...

Wereldnederlands in Almere (1/2)

Een van de boeken die momenteel op mijn nachtkastje liggen is de roman Weerwater van Renate Dorrestein (2015). Een toevallige vondst in een boekenwinkel, meegenomen zonder dat ik wist wat ik in handen had. Ik ben geen literatuurcriticus, dus ergens tussen “snert!” en nobelprijs zal het wel liggen. Het verhaal is vrij simpel, een klassieke […]

Weiter lesen...

Literaturherbst in Berlin

Haben Sie noch Lust auf ein paar Leseproben? Dann hier eine Übersicht von Veranstaltungen in unserer Stadt am 16. und am 18. und 19. November: Literatur aus Flandern und den Niederlanden – Frankfurter Buchmesse 2016.   Die Übersetzerin Waltraud Hüsmert liest aus Knabenzeit / Het jongensuur von Andreas Burnier. Der autobiographische Roman der in den […]

Weiter lesen...

Presseschau zur Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse steht kurz bevor – und Sie wissen immer noch nicht, was Sie lesen sollen? Unsere Empfehlungen aus dem Sommer haben Sie alle schon durch? Aber Sie haben keine Zeit, sich in Frankfurt selbst zu informieren? Pünktlich zum Messebeginn haben wir eine kleine Presseschau zusammengestellt. Für Ihren Geschmack ist sicher auch etwas dabei. […]

Weiter lesen...