Wie wär’s mit… Sprache & Gesellschaft?

Verlernen wir durch die sozialen Medien korrektes Schreiben? Wie beeinflusst Sprache unser Denken und unsere Vorstellungen über die Welt, über uns selbst und über andere? Wie nutzen Politiker Sprache, um zu überzeugen? Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir sprechen? Ist Mehrsprachigkeit in der globalisierten Welt eine basale Kulturtechnik wie Lesen, Rechnen und Schreiben? Und was bedeutet das für Bildungsinstitutionen, allen voran die Schulen?

Das sind nur einige von vielen Themen, mit denen Du Dich im Bachelorstudiengang Sprache & Gesellschaft beschäftigen kannst. Kurz gesagt: Es geht um den Einfluss, den Sprache auf die Gesellschaft hat – und umgekehrt: Wie verändert die Gesellschaft unser Sprechen?

Wenn Du also wissen möchtest, wie Sprache grundsätzlich funktioniert und welche Bedeutung sie für unser Zusammenleben hat, wenn Du gern Fremdsprachen lernst, Dich aber auch für Kommunikationsmodelle und soziologische Themen interessierst, schau Dir das Informationsportal OSA zum neuen Studiengang Sprache & Gesellschaft an. Der Studiengang startet zum ersten Mal im Wintersemester 2017/18, die Bewerbung läuft noch bis zum 15. Juli 2017.

Was Du damit beruflich einmal machen kannst? Je nachdem, mit welchem anderen Fach du Sprache & Gesellschaft kombinierst, eröffnet dir dieser Bachelor unzählige Möglichkeiten: von der Arbeit in Bildungs- und Kultureinrichtungen über Jobs in der Kreativ-Branche und in Verlagen bis zur Politikberatung oder Unternehmenskommunikation. Du kannst das Fach Sprache & Gesellschaft sogar mit Informatik verbinden! Dann bist Du dort gefragt, wo es um die Verarbeitung von großen Mengen an Sprache und Informationen geht – also nahezu überall.

Du willst mehr erfahren? Dann schau rein ins Info-Portal OSA zum Bachelorstudiengang Sprache & Gesellschaft.

Foto: Bildquelle: Ivosar/istockphoto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.