Wie wär’s mit … Deutsch-Französischen Literatur- und Kulturstudien?

Du interessierst dich für die kulturellen und sprachlichen Verbindungen zwischen Frankreich und Deutschland? Du liest sehr gerne und möchtest die französische und deutsche Literatur besser kennenlernen?

Die deutsch-französischen Beziehungen in Bezug auf Europa und ihre historischen Hintergründe faszinieren dich, ebenso wie deren Herausforderungen in interkultureller Perspektive? Und du würdest gerne ein Jahr deines Studiums in Frankreich verbringen, um komplett in den Alltag, die Sprache und die Kultur unseres Nachbarlandes einzutauchen?

Dann könnten die Deutsch-Französischen Literatur- und Kulturstudien wie für dich gemacht sein!

In diesem interdisziplinären und binationalen Bachelorstudiengang studierst du an der Freien Universität Berlin und der Université Paris 3/Sorbonne Nouvelle eine Kombination aus Philologie, Kulturwissenschaft und Jura. Und bist danach prädestiniert für eine berufliche Laufbahn im interkulturellen Bereich, sei es im Literatur- und Kulturbetrieb, im Journalismus oder auch in internationalen Organisationen. Darüber hinaus hast du natürlich auch die Möglichkeit, weiter zu studieren und später eventuell in die Forschung zu gehen.

Nora berichtet über ein paar Hightlight aus diesem Studiengang:

Quelle: Freie Universität Berlin / Center für Digitale Systeme

Du willst mehr erfahren? Dann schau rein ins Info-Portal OSA zum binationalen Bachelorstudiengang Deutsch-Französische Literatur- und Kulturstudien. Hier kannst du dir auch weitere Video-Statements von Nora und ihren KommilitonenDiejenigen, die zusammen mit dir an der Freien Universität studieren, sind deine Kommilitoninnen und Kommilitonen. Also das, was zu deiner Schulzeit deine Klassenkameraden oder Mitschüler waren. Mit ihnen macht das Studium erst so richtig Spaß! In den Orientierungsveranstaltungen zu Beginn... More ansehen.

Ansprechpartnerinnen für diesen Studiengang an der Freien Universität Berlin sind:

 

Foto oben: Aus Anlass des 50. Jahrestages des Elysée-Vertrages wurde – als Gemeinschaftsausgabe mit Frankreich – eine Sonderbriefmarke herausgegeben. Ausgabetag war der 02. Januar 2013. Bildquelle: Bundesministerium für Finanzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.