Alles anders, alles neu? So bekommst du Infos zum Studienstart 2020/21

Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus bringen gerade die ganze Welt durcheinander. #Healthydistancing gilt natürlich auch für Hochschulen: Studierende und Lehrende arbeiten von zu Hause, die Lehre läuft online, wir nennen es #Kreativsemester. Wie du dich trotz Pandemie über deinen Studienstart im Herbst 2020 informieren und dich darauf vorbereiten kannst, darum geht es in diesem Beitrag.

Wie fühlt man sich nach dem Abitur: Euphorisch? Optimistisch?  Neugierig auf die große weite Welt? Eigentlich ja. Wäre da nicht gerade eine globale Pandemie, die ein paar Hürden und Unsicherheiten mit sich bringt. Alles ist ständig im Fluss und es ist gar nicht so leicht, die Infos zu finden, die man braucht. Aber eins steht nun fest: Die Bewerbungsfristen für das Wintersemester 2020/21. We proudly present:

Grafik: upklyak – de.freepik.com

*Die spätere Immatrikulationsfrist gilt allerdings nur für zulassungsfreie Mono-Bachelor. Für zulassungsfreie Kombi-Bachelor (z.B. Griechisch/Physik) musst du dich auch schon bis zum 20. August 2020 bewerben.

Und noch eine gute Nachricht: Das Studierenden-Service-Center der Freien Universität ist zwar derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen, du kannst den Info-Service Studium aber per Telefon oder E-Mail erreichen:

  • Montag bis Donnerstag: 9.00 bis 17.00 Uhr,
  • Freitag: 9.00 bis 15.00 Uhr
  • Telefon: (030) 838 – 70000
  • E-Mail: info-service@fu-berlin.de

Alle Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte finden nun online statt. Zum Beispiel die Reihe „Uni im Gespräch“: Darin geht es um Auswahlverfahren, Bewerbungsmodalitäten, Entscheidungs- und Orientierungshilfen und viele andere Themen zum Studieneinstieg.

Von Mai bis Juli 2020 kannst du dich immer mittwochs über einen Weblink jeweils ab 17.55 Uhr zu den Gesprächsrunden einloggen. Die Freie Universität Berlin verwendet das Videokonferenzsystem Webex von Cisco. Das Passwort für Informationsmaterialien ist UIG2020 (Event-Passwort). Die Installation einer Software ist nicht notwendig. Für mobile Endgeräte wird die App Webex Meetings empfohlen. Um Fragen zu stellen, brauchst du ein Mikrofon am Endgerät (Smartphone, Tablet, Notebook, PC). Den Weblink zu jeder Veranstaltung findest du immer rechtzeitig vor der Veranstaltung auf der Webseite der Studienberatung.

Ein bisschen traurig sind wir darüber, dass wir euch ausgerechnet zum 25. Jubiläum der inFUtage – das ist so eine Art Tag der offenen Tür für Studieninteressierte – nicht persönlich in Berlin-Dahlem begrüßen können. Doch auch dafür gilt: Alles online!

Sonst fanden die Präsentationen in verschiedenen Hörsälen statt, jetzt sind es eben digitale Räume. Über Links, die auf der Website zu finden sind, kann jeder, der möchte, daran teilnehmen. Sebastian Mebes, Mitarbeiter in der Zentraleinrichtung Studienberatung und Psychologische Beratung, sieht im neuen Online-Format sogar eine Chance: „Wir hoffen, dass wir digital noch mehr Interessierte erreichen“, sagt er im Interview mit dem Online-Magazin Campusleben.

Bildquelle: Nathalie Lis

Aus den inFUtagen werden dieses Jahr zwei „inFUwochen“: Vom 15. bis 24. Juni 2020 finden jeweils zwischen 15.00 und 19.00 Uhr Online-Präsentationen und Gespräche statt. Die Online-Seminare werden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der Studienberatung moderiert, die inhaltliche Vorstellung der Studiengänge übernehmen Beschäftigte oder Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den jeweiligen Instituten. Nach der Präsentation könnt ihr Fragen stellen. Den Terminplan für die Präsentation der verschiedenen Studiengänge findest du hier.

Alle wichtigen und aktuellen Infos zu Bewerbung, Zulassung und Studienstart hat das Team der Studienberatung für dich auch noch mal einer Broschüre zusammengestellt.

Vieles ist in diesem Jahr anders, aber nicht alles. Deshalb kann es überhaupt nicht schaden, wenn du dir auch Blog-Beiträge aus dem letzten Jahr zum Thema Studienwahl durchliest, zum Beispiel zum Thema  „Ich kann mich einfach nicht entscheiden“ oder den Beitrag „NC und Zulassung zum Studium: Wie schätze ich meine Chancen richtig ein?“

Bild oben: FotoRieth auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.