Bye bye Time-Archiv …

Das US-amerikanische Nachrichtenmagazin Time hat den Zugriff auf sein kostenfreies Online-Archiv größtenteils eingeschränkt. Den entsprechenden Eintrag in der Digitalen Bibliothek haben wir entfernt. 2004 war time.com mit über 266.000 Artikel aus mehr als 4200 Ausgaben online gegangen.

Das Angebot deckte die Volltexte aller Ausgaben seit dem Erscheinen des ersten Heftes im Jahr 1923 ab. Später wurden alle Artikel kostenfrei zur Verfügung gestellt, ausgenommen die jeweils jüngsten Ausgaben. Mittlerweile sind die Artikel von 1923 bis 1999 nur noch kostenpflichtig einsehbar. Die Ausgaben ab dem Jahr 2000 scheinen jedoch noch frei verfügbar zu sein, ausgenommen die aktuellsten Beiträge.

Aufatmen für FU-Angehörige – über die lizenzpflichtige Datenbank Academic Search Premier (über 4500 Zeitschriftentitel im Volltext) besteht die Möglichkeit das gesamte Archiv ab 1923 ff. zu durchsuchen und an Volltexte zu gelangen. Über Business Source Premier (über 2.300 Zeitschriftentitel im Volltext) stehen zusätzlich die Beiträge ab 1990 ff. bereit.

Time zählt zu den größten amerikanischen Nachrichtenmagazinen und wurde 1923 in New York von den beiden jungen Journalisten Henry R. Luce und Briton Hadden gegründet. Das Format der Wochenzeitschrift, kurze Überblicksartikel nach Sparten wie Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft, Religion, Sport oder Kultur zu präsentieren, wurde bald rege von anderen Nachrichtenmagazinen kopiert. Heute gilt Time als neutrales, gemäßigtes Sprachrohr und liegt mit einer Auflage von mehr als drei Mio. Exemplaren weit vor seinen Rivalen Newsweek und dem mittlerweile nur noch monatlich erscheinenden U.S. News & World Report.

Bild: Erstausgabe der Time (1923)

Autor: Marc Spieseke

Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.