Zugriff auf „Hitler. Quellen 1924-45“

Die Datenbank ist nicht mehr an der FU lizenziert (Stand: 09/2017)!

Ab sofort können FU-Angehörige über die Digitale Bibliothek kostenfrei auf die ca. 9000 Seiten umfassende Online-Ressource Hitler. Quellen 1924-45 zugreifen.

Die Datenbank vereint drei zentrale Quelleneditionen der Hitler-Forschung, die das gesamte Spektrum von Hitlers Weltanschauung dokumentieren:

  • Hitler – Reden, Schriften, Anordnungen (1925–33), hrsg. vom Institut für Zeitgeschichte, München: K.G. Saur, 1992 ff.
  • Max Domarus, Hitler, Reden und Proklamationen 1932–1945: kommentiert von einem deutschen Zeitgenossen. 4. Aufl. 4 Bde. Leonberg: Pamminger und Partner 1988
  • Der Hitler-Prozess 1924, hrsg. vom Institut für Zeitgeschichte, München: K.G. Saur 1997 ff.

Die drei Publikationen können übergreifend durchsucht bzw. im Dropdown unter der Suchfunktion „Publikation“ gezielt ausgewählt werden (grün eingefärbt):

Einzelne Texte können kopiert bzw. ausgedruckt oder als PDF-Datei abgespeichert werden.

Autor: Marc Spieseke

Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.