Neues KOBV-Portal

kobv-portalDer Kooperative Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg (KOBV) hat seine Webangebote renoviert. Es steht ein modernes, schnelles Portal für die Bibliotheksbestände der Region Berlin und Brandenburg in einem neuen Design zur Verfügung.

Derzeit enthält die Version 1.3 einen Datenbestand aus 50 Bibliotheken. In den nächsten Monaten sollen mehr Daten und mehr Bibliotheken hinzukommen. Wer möchte, kann sich auf den Webseiten des KOBV über das Projekt informieren.

Das Portal kann natürlich für die Fernleihe genutzt werden. Wenn es ein Buch in der Region Berlin-Brandenburg allerdings nicht gibt, muss die Suche nochmals im alten Portal durchgeführt werden, denn nur hier werden auch die anderen Bibliotheksverbünde durchsucht.

Im Bibliotheksportal Primo finden Sie jetzt beide Links (auf der Startseite und unterhalb jeder Ergebnisliste):

Das KOBV bietet auch eine Suche nach weiteren Materialen: es kann in einem Datenpool – derzeit nur nach frei verfügbaren Ressourcen (u.a. Zeitschriftenaufsätzen, Zeitungsartikeln, Rezensionen oder Buchkapiteln) – recherchiert werden. Dazu muss der Suchraum auf Online-Artikel rechts unten im schwarzen Feld der Suchmaske umgestellt werden.

Autor: Petra Kende

Bibliothekarin an der Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.