Auszeichnung für die Campusbibliothek

Architektur: Florian Nagler Architekten
Architektur: Florian Nagler Architekten

Nur fünf Wochen nach der Eröffnung ist der Neubau der Kleinen Fächer der Freien Universität durch den Berliner Landesverband des Bundes Deutscher Architekten (BDA) ausgezeichnet worden.

Die etwa 52 Millionen Euro teure Erweiterung der sogenannten Rost- und Silberlaube, in der 14 Kleine Fächer des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften unter einem Dach zusammengeführt werden, erhielt die Ehrung im Rahmen des Festaktes zum 100jährigen Gründungsjubiläum des BDA Berlin. Entworfen wurde der Bau im Zentrum des Dahlemer Campus an der Fabeckstraße von dem renommierten Münchner Architekten Florian Nagler.

Weitere Informationen gibt es in der Pressemitteilung der Freien Universität Berlin vom 08.07.2015.

Bild: Stefan Müller-Naumann

Autor: Petra Kende

Bibliothekarin an der Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.