In und mit Europa in Kontakt kommen

Der Betrieb des „Dokumentationszentrums UN – EU“ wird eingestellt. Die entsprechende Literatur bleibt im Bestand und ist weiterhin zugänglich.

In der App Snapchat einfach dieses Bild scannen und des Beiträgen des Europäischen Parlaments folgen
In der App Snapchat einfach dieses Bild scannen und des Beiträgen des Europäischen Parlaments folgen

Einen virtuellen Einblick in die Arbeit des Europäischen Parlaments ist seit einiger Zeit über die App Snapchat möglich. Dort kann man in kurzen Videos oder Bildern einen Blick hinter die Kulissen werfen. Auf diesem Wege kann man auch Fragen an das Europäische Parlament richten.

 

Wer doch lieber persönlich „behind the scenes“ sein möchte, kann sich auf einen Praktikumsplatz beim Europäischen Parlament bewerben. Es werden Praktika für die allgemeine Arbeit im Parlament und gesondert auch für die Übersetzungsarbeit angeboten. Nähere Informationen finden sich hier.

 

Das Erasmus-Stipendium dürfte den meisten ein Begriff sein. Dahinter verbirgt sich aber nicht nur ein Stipendium um ein Semester an einer Universität im Ausland zu verbringen. Es gibt auch das Projekt „Erasmus für Jungunternehmer„. Dabei kann ein frisch gebackener Unternehmer Erfahrungen und Qualifikationen bei Unternehmen in anderen EU-Mitgliedsstaaten sammeln. Mehr Informaionen sind unter diesem Link zu finden.

 

Noch mehr Informationen zur EU bekommen Sie in unserem Dokumentationszentrum UN-EU.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.