Erneute Vorsicht vor Phishing Mails!

Vermutlich seit Dienstag, den 28. Januar 2020, wurden innerhalb des FU-Bereichs gefälschte E-Mails verschickt, die zur Passwortänderung im Bibliotheksportal Primo aufrufen. Im Betreff ist „Bibliotheksdienste“, als Absender „Sarah Bolton Howard “ der Abteilung „Benutzerservices – Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin“ angegeben. Eine Person dieses Namens arbeitet nicht an der FU Berlin! Bitte Löschen Sie diese E-Mail umgehend und versuchen nicht dem enthaltenden Weblink zu folgen und sich mit Login und Passwort im Bibliotheksportal Primo anzumelden! Ignorieren Sie bitte auch E-Mails mit ähnlichem Anliegen, bei denen Betreff oder Absender variieren können. Gegenwärtig werden von der Universitätsbibliothek keine E-Mail-Aufrufe zur Passwort-Änderung verschickt!

Die korrekte Änderung für Nicht-FU-Studierende erfolgt in jedem Fall direkt über das Bibliotheksportal Primo (http://primo.fu-berlin.de).
FU-Studierende ändern das Passwort bitte direkt im ZEDAT-Portal (https://portal.fu-berlin.de).

Sollten Sie bereits die gefälschte E-Mail aufgerufen und dem Link gefolgt sein, ändern Sie bitte so rasch wie möglich Ihr Passwort über die oben genannten Websites. Sollten Sie das eingegebene Passwort auch in anderen Online-Systemen verwenden, ändern Sie es bitte auch an den dort entsprechenden Stellen. Bitte seien Sie auch in Zukunft wachsam, da sich ein ähnlicher Vorfall bereits im November 2019 ereignete. Wir werden umgehend versuchen, diese Sicherheitslücke zu schließen!

UPDATE, 30.01.: Die ZEDAT hat sich in der Zwischenzeit des Falls angenommen. Zukünftige E-Mails von der Absenderadresse werden automatisch in den SPAM-Ordner verschoben (sofern der SPAM-Filter in der jeweiligen Mailbox aktiviert wurde). Solche Phishing-Mails werden oft im Namen von Kollegen verfasst. Deshalb sollte in solchen Fällen immer (wie auch in der privat genutzten Mailbox) die tatsächliche Absenderadresse geprüft werden.
Außerdem sollte man sich den mitgesendeten Link zum Login ebenfalls genau anschauen.

Bei weiteren Fragen können Sie sich jederzeit an das Informationszentrum der Universitätsbibliothek (E-Mail: auskunft@ub.fu-berlin.de, Tel.: 838 51 111) wenden.

Autor: Marc Spieseke

Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.