Freischaltung von über 7600 E-Books der UTB-Verlage

Bis zum 30. Juni 2020 können FU-Angehörige über das Campusnetz auf das E-Book-Angebot der Scholars-E-Library zugreifen.

Das E-Book-Paket umfasst mehr als 7600, überwiegend deutschsprachige Titel aus den Geistes-, Kultur, Natur-, Gesundheits-, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften von 15 Verlagen der Stuttgarter UTB GmbH. Beteiligt sind u. a. die Verlage Barbara Budrich, Ernst Reinhardt, facultas.wuv – Maudrich, Julius Klinkhardt, Narr Francke Attempto, Ferdinand Schöningh, Vandenhoeck & Ruprecht und Wilhelm Fink. Der Großteil der Titel ist ab den 2000er-Jahren veröffentlicht, darunter auch diverse Neuerscheinungen aus folgenden Fachgebieten:

    • Business (239)
    • Geisteswissenschaften (2405 Titel)
    • Medien/Kommunikation (320)
    • Medizin/Pflege (353)
    • Naturwissenschaft/Technik (35)
    • Psychologie (289)
    • Pädagogik/Soziale Arbeit (2534)
    • Ratgeber (54)
    • Sozialwissenschaften (678)
    • Sprache/Literatur (878)
    • Tiere/Pflanzen/Natur (10)

Bild: Nur einer der zahlreichen Titel – Im Gedränge: Figuren der Menge, Hrsg. von Hermann Doetsch und Cornelia Wild (Wilhelm Fink Verlag, 2020)

Auf der Web-Plattform von Content-Select lassen sich die einzelnen E-Books kapitelweise lesen. Einzelne Kapitel können für den Eigengebrauch ausgedruckt oder abgespeichert werden.

Autor: Marc Spieseke

Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.