Kommentare: Überblick Kommentarfunktion

Die Kommentarfunktion in Ihrem Blog erlaubt Ihnen den gegenseitigen Austausch mit Ihren Leserinnen und Lesern. Kommentare bereichern Ihr Blog mit neuen Ideen und ergänzen Ihre Beiträge durch interessante Aspekte.

Die Kommentarfunktion in den FU Blogs ist grundsätzlich aktiviert, sodass jeder Beitrag von Ihren Leserinnen und Lesern kommentiert werden kann. Sie finden das Kommentarfeld jeweils unterhalb des Beitrages. Ein Zähler zeigt Ihnen die Anzahl der bereits erstellten Kommentare an.
Kommentatoren werden aufgefordert einen Namen und eine E-Mailadresse anzugeben, bevor ein Kommentar erstellt werden kann. Bedenken Sie jedoch, dass sowohl Name als auch E-Mailadresse nicht verifiziert werden können. Es können also auch falsche Daten eingegeben werden. Dennoch ermöglichen Ihnen die Daten, wenn diese real sind, mit Ihren Leserinnen und Lesern in Kontakt zu treten.

Zum Schutz vor ungewolltem Spam, müssen die Kommentatoren  schließlich noch eine Bild/Symbolerkennung (ein sogenanntes „CAPTCHA„) lösen und können dann den Kommentar senden.

Hinweis:
Sofern Sie die ursprünglichen Blogeinstellungen nicht verändert haben, erscheint der Kommentar NICHT unmittelbar nach dem Absenden, wenn der Kommentator erstmalig in Ihrem Blog kommentieren.

Sie als Blogeigentümer erhalten eine Benachrichtigung über den erfolgten Kommentar(versuch). Dieser Kommentar wird so lange zurückgehalten, bis Sie den Kommentar im Dashboard genehmigen (siehe Einen Kommentar genehmigen)

Tipp:
Fordern Sie ggf. explizit ein Feedback von Ihren Leserinnen und Lesern, indem Sie z.B. Ihre Beiträge mit einer Frage beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.