Spielplan

Getreu dem Motto connecting.futures gilt der Spielplan (PDF) des Huddle* Zukunftsforschung als Leitplanke für einen offenen Lernprozess, anregende Diskussionen zu beforschten und zu beforschenden Zukünften, zu einem besseren persönlichen Kennenlernen zwischen den Jahrgängen und Lehrenden und…   Fotos und Abstracts zu Diskussionsbeiträgen, Postern und Workshops sind auf den entsprechenden Unterseiten zu finden, wo im Nachgang zur Veranstaltung auch ein Großteil der Beiträge elektronisch zur Verfügung gestellt worden sein wird.

FREITAG, 15.7.2016

ab 9.30 connecting.welcome (Seminarzentrum L115 und L116)
10.00 Begrüßung (Reinhold Popp / Bernd Stegmann) (L115)
10.30 Kaleidoskop*
Mögliche Synergien für die Zukunftsforschung!?
(Inter)disziplinäre Perspektiven auf Zukunft
Mit Statements von Anselm Schultes, Max Priebe, Stefanie Ollenburg aus der Ökonomie, der Soziologie, dem Design… und den Perspektiven der Teilnehmenden
12.00 connecting.lunch
13.00 designed.futures (L116)
Postersession und -diskussion 
14.00 connecting.break
14.30 Connacting.futures I (L115)
Erlebbare Zukunftsbilder? Chancen und Risiken von Virtual Reality in der ZF
Input und Mini-Workshop (Aileen Moeck, Markus Meißner)
15.30 connecting.break
15.45  Kaleidoskop II: Zukunftsbilder aus Forschungs- und Praxisprojekten

  • Co-Living into the Future (Timo Szczepanska)
  • Wie wollen wir miteinander leben? Zukunftsbilder städtischer Lebensräume von Jugendlichen im Arrest.
    (Magdalena Eder, Daniel Hauschild, Jan Tölle)
  • Zukunft mit Widersprüchen: Neues zu Zukunftsbildern Jerusalem 2060 (Julia Lampert)
  • Generation Y und die Idee der Zukunft (Ingmar Mundt) 
16.45 connecting.break
17.00 Kaleidoskop III: Perspektiven auf die Zukunftsforschung

Vorstellung einer Studie zur Wahrnehmung und Bedeutung der Zukunftsforschung in der Öffentlichkeit
(Projektteam: Sebastian Christ, Bernhard Diermaier, Christian Schoon, Jörg Walter) 

und anschließende Podiumsdiskussion mit

  • Wolfgang Gründinger (Verband der Digitalwirtschaft, promovierter Politikwissenschaftler)
  • Gerhard de Haan
    (Leiter Institut Futur, Freie Universität Berlin)
  • Harm Kuper (Prodekan des FB Erziehungswissenschaften und Psychologie, Freie Universität Berlin)
  • Gabriele Thöne  (Rechtsanwältin und Consultant und ehemalige Staatssekretärin für Finanzen des Landes Berlin)
18.00 Mitgliederversammlung Kapitel 21: Zukunftsforschung
ab 19.00 Cometogether – Sommerfest 2016

 

SAMSTAG, 16.7.2016

10.30 connecting.breakfast (L116)

und mit Alumni der Zukunftsforschung über Praxiserfahrungen und
Berufsperspektiven ins Gespräch kommen

12.00 connacting.futures II: 
Workshop I: Scenario Enactment (L115)
(Cornelia Daheim, Future Impacts)
14.00 connecting.break
14.30 Workshop II: D2030 – Eine Landkarte für die Zukunft (L116)
 (Beate Schulz-Montag, Klaus Burmeister, foresightlab)
16.00 Lessons Learned und disconnecting

* Huddle bezeichnet die Versammlung der Spieler im American Football, bei der Spielzüge und Strategien besprochen werden.