Trend 2013 – Abmahnung wegen Vorschaubildern bei Facebook?

Experten haben es längst erwartet.
Nachdem im vergangenen Jahr zahlreiche Bloggerinnen und Blogger mit Abmahnungen und juritischen Konsequenzen bedroht wurden, scheint sich nun der Fokus einiger Rechteinhaber und Kanzleien auch auf soziale Netzwerke zu richten.
Aktuell wird ein Fall diskutiert, der Nutzerinnen interessieren sollte, die auf Facebook Artikel oder Webseiten teilen und zugleich die Vorschaubildfunktion von Facebook aktiviert haben. Durch das Einbinden dieser kleinen Bildchen könnten sich u.U. nämlich Urheberrechtsverletzungen ergeben, die teuer zu stehen kommen.

Eine gute Zusammenfassung und Bewertung zu diesem Thema gibt der Internetanwalt Thomas Schwenke auf seinem lesenswerten Blog: „Nun ist es soweit: Abmahnung wegen Vorschaubildern bei Facebooks Teilen-Funktion

Der Rechtsexperte Dr. Carsten Ulbricht informiert darüberhinaus auf seinem Blog „rechtzweinull“ über rechtliche Risiken und Richtlinien beim Teilen von Content in sozialen Netzwerken und gibt Tipps zum Vermeiden juristischer Streitigkeiten: „Social Media Sharing Policy – Richtlinien für mehr Rechtssicherheit beim Teilen auf Facebook , Google+ & Co

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.