Studie: Social Media Manager sind gefragt

Ein neues Berufsbild hat sich in der Wirtschaft etabliert.

Bereits 16 Prozent aller Unternehmen in Deutschland beschäftigen Social Media Manager. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien). Social Media Experten planen, steuern und beobachten die Aktivitäten eines Unternehmens in sozialen Medien wie Facebook, Google+, Twitter oder Plattformen wie Youtube oder  Blogs.

Der Studie zufolge planen darüberhinaus weitere 7 Prozent der Unternehmen konkret die Schaffung einer Stelle „Social Media Manager“.

„In vielen Unternehmen sind soziale Medien heute ein wichtiger Kommunikationskanal zum Beispiel für das Marketing, den Service oder das Recruiting“, sagt BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. „Für die sinnvolle und effektive Nutzung sozialer Medien brauchen die Unternehmen entsprechende Spezialisten.“ Diese Entwicklung eröffne neue Job-Perspektiven zum Beispiel für Kommunikations- und Geisteswissenschaftler sowie Seiteneinsteiger.
(Quelle BITKOM)