Trends im E-Learning: Horizon Report 2015 Higher Education

Seit kurzem ist der diesjährige „Horizon Report“ für den internationalen Hochschulbereich online. Darin finden sich Trends, Herausforderungen und Technologien, denen die Hochschulen in den nächsten Jahren begegnen werden.

Zusammenfassung der Ergebnisse:


ACHTUNG: Daten nach YouTube werden erst beim Abspielen des Videos übertragen.

Überblick zu den Prognosen:

Technologien:

  • Bring Your Own Device (BYOD); Flipped Classroom (ein Jahr oder weniger)
  • Makerspaces; Wearable Technology (zwei bis drei Jahre)
  • Adaptive Learning Technologies; The Internet of Things (vier bis fünf Jahre)

Trends:

  • Ausbreitung von Blended Learning und die Umgestaltung von Lernorten (ein bis zwei Jahre)
  • Bedeutung der „Messbarkeit” von Lernen bzw. von „Learning Analytics“ sowie die der freien Bildungsressourcen (drei bis vier Jahre)
  • verstärkte institutionsübergreifende Zusammenarbeit (fünf Jahre oder länger)

Challenges:

  • Verbindung von informellem und formellen Lernen sowie die Förderung von digitaler Literalität genannt (gut lösbar)
  • Personalisierung von Lernen und der Förderung komplexen Denkens an Hochschule (schwierig)
  • Aufwertung der Lehre im Vergleich zur Forschung sowie die Vermittlung zwischen verschiedenen Bildungsmodellen und -Verständnissen (kaum lösbar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.