Flickr

Steckbrief

Zurück zur ToolBar

FlickrLehre & Wissenschaft bebildern 

Heutzutage weiß man um die Kraft der grafischen Darstellung zur Erläuterung und Einprägung verschiedenster Sachverhalte und Objekte. Auch in Diskussionen und Debatten trägt die Untermauerung von Argumenten mit graphischen Mitteln häufig zur besseren Verständigung bei. Flickr bietet als eine der größten Datenbanken weltweit mit digitalen und digitalisierten Bildern sowie kurzen Videos eine Vielfalt an Bildern durch frei wählbare Etiketten sortiert, an. So kann man bei Flickr Orte aus aller Welt aus Sicht der Fußgänger oder der Vogelperspektive erkunden und bspw. Street-Art-Fotos, Fotos zu Pflanzenexemplaren und historischen Monumenten sowie Zeichnungen und inszenierte Kunstfotografien in verschiedenen Ausführungen finden.

Beschreibung

Flickr ist eine der größten Datenbanken, die über das Internet frei verfügbar ist. Nutzer/innen aus aller Welt laden ihre Bilder, Zeichnungen, Fotos, kurze Videos sowie Animationen auf die Plattform, um sie mit der ganzen Welt zu teilen. Die Bilder werden mit Hilfe von Tags oder Etiketten klassifiziert und erleichtern so eine strukturierte Suche mit beliebig kombinierbaren Schlüsselwörtern. Tags werden vom Nutzer vergeben oder aber die Bilder erhalten automatisch generierte Tags, die per Mausklick wieder abwählbar sind. Je nach persönlichen Einstellungen können diese Bilder von anderen Nutzer/innen kommentiert und als Favoriten markiert werden, um so auch eine spätere Ansicht zu ermöglichen.

Aus den Bildern lassen sich Galerien erstellen, die bei Interesse mit Kriterien belegt werden können. Zudem können sich die Nutzer/innen zu geschlossenen oder offenen, privaten oder öffentlichen Gruppen zusammenschließen und gemeinsam ein „Fotopool“ bilden. Hier gibt es Raum für selbstangelegte Diskussionen zu Themen und Bildern, die die Gruppe interessieren.

Keyfeatures & Potentiale

  • Umfangreiche, digitale Bilderdatenbank
  • Mit anderen Mitgliedern „Gruppen“ bilden und ein gemeinsames Fotopool erstellen – alle Mitglieder können zum Pool mit ihrem Material beitragen (diese sind von allen einsehbar)
  • Interessensgruppen bilden oder diesen beitreten und thematische Diskussionen führen
  • Vernetzungsmöglichkeiten: anderen Nutzern folgen, Bilder kommentieren, als Favoriten markieren
  • Fotoserien in Galerien bilden
  • Beliebige Vergabe von Tags – so ist auch die Suche nach allen Schlüsselwörtern und Schlüsselwortkombinationen möglich
  • Flickr Commons: institutionelle Flickr-Nutzer, die Zugang zu öffentlichen Fotosammlungen aus Museen, Archiven und Kunstgalerien weltweit öffentlich zur Verfügung stellen

Einsatz in Lehre und Forschung

  • Kollaborative Nutzeffekte: Studierende können in einer Gruppe ihre Projekte dokumentieren und online diskutieren
  • Bilder z.B. aus Archivbeständen zur Veranschaulichung diverser Themen heranziehen
  • Entwicklung der Fähigkeit, anhand von Bildern und Videos zu diskutieren [1]
  • Entwicklung der visuellen Kommunikation, der „visual literacy“  und des „visual thinking“
  • Kollaborative Nutzeffekte entstehen bei der Bearbeitung eines gemeinsames Projekts [2]
  • Studierende lernen den gerechten Umgang mit lizenziertem Material bzw. die verschiedenen Lizenzen kennen [3]
  • Anhand der Bilder und deren Metadaten können unzählige Forschungsvorhaben aufgebaut werden, z.B. lassen sich Sichtweisen oder Verhaltensmuster der Nutzer analysieren
  • Über Mashups können Flickr-Bilder direkt in Blackboard eingebunden werden.

[1] Hao Yang, H., Chi-Yin Yuen, S. (Eds.)(2010): Handbook of Research on Practices and Outcomes in E-Learning: Issues and Trends. IGI Global, United States of America.

[2] Flätchen, S.W. (2009): Einsatzszenarien von Web 2.0 Technologien im Kundenmanagement. In Ch. Scholz (Hrsg.), Strategie- und Informationsmanagement (Bd. 23, S. 31). München und Mering: Rainer Hampp Verlag.

[3] Abgerufen unter https://teachinghistory.org/digital-classroom/tech-for-teachers/24600 [26.11.2015]

Zu dem Tool 

www.flickr.com

Beratung & Kontakt

AG Web 2.0 & Social Media
web20@cedis.fu-berlin.de

Download des Steckbriefes

Steckbrief Flickr.PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.