Videos in der Lehre

Veranstaltungsaufzeichnung

Lehrende können mithilfe des Medienteams des Center für Digitale Systeme (CeDiS) ihre Lehrveranstaltungen aufzeichnen, per Live-Stream übertragen lassen und Unterstützung zu weiteren Elementen der Dokumentation und Online-Publikation einer Veranstaltung in Anspruch nehmen: Aufnahme durch ein Kamerateam oder einem festinstalliertem Aufnahmesystem, Bearbeitung der Aufnahme, Design etc.

Mit der Idee „Lehrvideos: statt überfüllter Hörsaal“ entwickelte der Arbeitsbereich Erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung mit Prof. Dr. Gerhard de Haan und dem CeDiS ein videobasiertes Online-Format der Vorlesung „Einführung in die Erziehungswissenschaft“, die normalerweise von rund 600 Studierenden besucht wurde.

Weiterführende Informationen:

 (Greenscreen) Studio

Im Studio der Freien Universität Berlin haben Sie die Möglichkeit professionelle Videoaufnahmen aufnehmen und bearbeiten zu lassen sowie Sprachaufnahmen in der Tonkabine zu erstellen. CeDiS unterstützt Sie von Anfang an bei der  technischen und konzeptionellen Umsetzung Ihres Vorhabens, seien dies Online-Tutorials (Schulungs-/ Erklärvideos), mit Sprache begleitete Video-Screencasts (Bildschirmaufzeichnungen) oder Video-Interviews (z.B. Experteninterviews).

Weiterführende Informationen:

Publizieren mit vBrick

Ob Veranstaltungsaufzeichnungen oder Livestreams, Lehrfilme oder Tutorials, Interviews oder Experimente, Dokumentationsfilme oder Podcasts, Recording/Streaming von Videokonferenzen oder Webex-Meetings – die FU-Videoplattform, realisiert mit dem System „Vbrick Rev„, ermöglicht die webbasierte Verwaltung und Veröffentlichung von digitalen Video- und Audioinhalten zur Wissensvermittlung.

Lehrende, Mitarbeitende und Studierende der Freien Universität können sich auf der Videoplattform mit Ihrem FU-Account via Single-Sign On über die folgende Webadresse einloggen: https://fu-berlin.eu.vbrickrev.com

Weiterführende Informationen: