Der Campus-Assistent stellt sich vor

Mit der mobilen App Cassis können Studierende der Freien Universität Berlin vom Sommersemester 2016 an ihren Universitätsalltag auch auf dem Smartphone oder Tablet organisieren.

Eine interaktive Karte erleichtert die Orientierung auf dem Campus und bietet zahlreiche Detail-Informationen zu den einzelnen Gebäuden der Hochschule. Ebenfalls Teil der App ist der persönliche Stundenplan, der automatisch über eine Verknüpfung mit der Lernplattform Blackboard erstellt werden kann. Hier werden auch persönlich erstellte Termine oder Veranstaltungshinweise aus abonnierten Kalendern dargestellt. Die Veranstaltungsorte werden dabei automatisch mit der Campus-Karte verknüpft.

Mithilfe der Aufgabenliste können Elemente angelegt, offene und erledigte Aufgaben angezeigt, editiert und priorisiert werden. Vorgefertigte Aufgabenpakete, z.B. zur Einrichtung der IT-Infrastruktur, erleichtern die Orientierung für Erstsemester zum Studienbeginn.

Cassis versteht sich als offenes Projekt und lebt vom Feedback der Nutzerinnen und Nutzer: Auf der Ideenseite haben diese die Möglichkeit, neue Funktionen vorzuschlagen und zu bewerten.

Momentan befindet sich die App in einer Pilot-Phase. Das Entwickler-Team des Centers für Digitale Systeme (CeDiS) freut sich über ihr Feedback! Eine kurze Anleitung sowie einige Testaufgaben finden Sie hier.


Meet & greet

Testen Sie die App vor Ort bei Kaffee und Kuchen und lernen Sie das Entwickler-Team kennen:

Am 7. und 13. April 2016, von 15 Uhr bis ca. 16.30 Uhr, laden wir Sie herzlich ein, die App ausführlich zu testen und Verbesserungen und Vorschläge für neue Funktionalitäten direkt mit den Entwicklern zu diskutieren.

Ort: Besprechungsraum (K061a) des Centers für Digitale Systeme (CeDiS), Erdgeschoss der Universitätsbibliothek, zu erreichen über den Nebeneingang in der Ihnestr. 28.

Eine Anmeldung ist erforderlich: cassis@cedis.fu-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.