Transformation konkret gestalten durch Kunst?

Es besteht immer noch eine große Diskrepanz zwischen dem, was wir über Nachhaltigkeit und Klima wissen und wie wir auf individueller und kollektiver Ebene handeln. Klar ist, dass wir einen tiefgreifenden Wandel, eine Transformation brauchen. Aber wie kriegen wir das hin? Und was genau bedeutet eigentlich Transformation? Die negativen Szenarien sind ja bekannt aber wie stelle ich mir denn eine lebenswerte Zukunft vor? Und wie kann ich diese aktiv und kreativ gestalten?

Das sind Fragen, denen die Studierenden des Seminars „Nachhaltigkeit konkret gestalten – Transformation durch die Kunst“ nachgegangen sind. Sie haben in Gruppen Projekte entworfen, die sich mit den Themen Urbane Landwirtschaft, kreativer Aktivismus, Kunst und neue Denkweisen, Architektur, Mobilität, Stadtplanung und Ernährung kreativ auseinandersetzen.

Ihre konkreten Projektideen stellen sie nun in dem Blog „Transformation durch Kunst“ vor. Viel Spaß beim zuhören!

Konzept und Idee: Dr. Julia Bentz, Projekt www.artforadaptation.com

Dieser Podcast wurde aufgenommen und produziert von www.kitmusicproduction.com/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.