CeDiS-Greenscreen-Studio in Betrieb genommen

Der Audio-Video-Arbeitsbereich bei CeDiS hat vor Kurzem ein neu installiertes und eingerichtetes Greenscreen-Studio in Betrieb genommen: im Untergeschoss der Universitätsbibliothek können Sie sich vom CeDiS AV-Team professionell filmen lassen. Hinter- und Vordergründe können nach dem Dreh beliebig eingefügt und ergänzt werden – möchten Sie beispielsweise Ihre Vorlesung auf einem malerischen Alpengipfel oder an einem sonnigen Ostessstrand halten? Kein Problem – das sind nur ein paar Möglichkeiten, die wir Ihnen in unserem Greenscreen-Studio bieten.

Hier ein Beispiel von einer Studio-Aufnahme von Prof. Günter M. Ziegler aus dem Fachbereich Mathematik (Arbeitsgruppe Diskrete Geometrie):

Vortrag:   „Three Giants, Five Stars, Some Mistakes:  Leonardo, Dürer, Kepler, and their Polyhedra“ im Rahmen der Konferenz „500 Years of  Melancholia in Mathematics“

you need to specify the src of the video file

Kurzbeschreibung des Vortrags:
Vor 500 Jahren schuf Albrecht Dürer seine drei berühmten „Meisterstiche“, darunter den Kupferstich „MELENCOLIA I“. Dieses Jubiläum wurde am 17. Mai 2014 mit einer Konferenz „500 Years of Melancholia in Mathematics“ in New York gefeiert. Aus diesem Anlass sprach Günter M. Ziegler, Professor für Diskrete Geometrie an der Freien Universität Berlin, über den Polyeder in der „MELENCOLIA I“. Hier sehen Sie eine Voraufzeichnung seines Vortrags mit dem Titel „Three Giants, Five Stars, Some Mistakes: Leonardo, Dürer, Kepler, and their Polyhedra“ (auf Englisch).

Bei Interesse am Greenscreen-Studio können Sie gerne unseren Kollegen Wolfram Lippert kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.