1.3 Lehre für runaways. Grundlagen guter Lehre – digital und in Präsenz

– Das Beste aus dem Grundlagenmodul

Wie gehe ich an die Planung von Lehrveranstaltungen heran? Was heißt es eigentlich, Studierende zu aktivieren und was mache ich, wenn mal wieder keine*r den Text gelesen hat? Gute Lehre gibt es nicht zum Nulltarif, aber es gibt viele kleine Dinge, mit denen wir für Qualität sorgen können und die mit geringem Aufwand viel bewirken.

Unser Gast

Wir sprechen mit Harald Groß, Mitgründer von Orbium Seminare und seit 2013 fester Bestandteil des Trainerteams der Lehrqualifikation an der FU. Harald Groß beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Didaktik und Methodik in der Erwachsenenbildung und hat dazu bereits mehrere Bücher und Kurskonzepte zum Thema Lerntechniken veröffentlicht. Im Fokus steht für ihn dabei immer die Frage, wie Lernen ausgelöst werden kann. Dazu hat er die sogenannten „Munterrichtsmethoden“ entwickelt. Eine Auswahl dieser Lehrmethoden findet ihr hier.

Shownotes

Themenzentrierte InterAktion

Wer ist eigentlich Ruth Cohn? Und was ist Themenzentrierte Interaktion (TZI)? Was Ruth Cohn und TZI mit Hochschullehre zu tun haben, erklärt Harald Groß im Podcast. Hier ist das TZI-Konzept nochmal zum Nachlesen.

Feedback Tools

Mentimeter gehört zu den sognannten Live-Abstimmungssystemen. In Form einer App kann damit ein Echtzeit-Feedback eingeholt werden. Außerdem läßt es sich auch zur Aktivierung von Studierenden nutzen. Über ähnliche digitale Abstimmungstools haben wir auch mit Malte Persike in unserer Podcastfolge 1.1 In Oberhemd und Jogginghose – Lehre aus dem Home Office gesprochen. Einen Überblick hat die E-Learning-Arbeitsgruppe der TU Darmstadt auf ihrem Blog zusammenstellt.

Literatur

Harald Groß empfiehlt: Andreas Gold, Guter Unterricht: Was wir wirklich darüber wissen, Göttingen 2015.

Hier geht es zur Anmeldung für die FU SUPPORT für die Lehre-Workshops im digitalen Sommersemester 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.