Einschränkungen rund um die Veranstaltung

Im Rahmen des Campus Runs und Sommerfestes kommt es am 16.6.2022 zu einigen Einschränkungen, über die wir an dieser Stelle informieren möchten.

Parkplatzsituation

Aufgrund des Streckenverlaufs beim Campus Run gibt es einige Halteverbotszonen, die durch entsprechende Schilder rechtzeitig vorher angekündigt werden. Um die Sicherheit der Läufer*innen zu gewährleisten, werden wir auch alle Fahrzeuge abschleppen lassen, die am Veranstaltungstag im Halteverbot stehen.
Das Parkdeck in der Otto-von-Simson-Straße (Zufahrt nur bis 16 Uhr) sowie der Parkplatz mit Zufahrt von der Habelschwerdter Allee sind auch am 16.6. verfügbar und können genutzt werden.

Straßensperrungen

Auf der gesamten Strecke kommt es zwischen 16 und voraussichtlich 18.30 Uhr zu Straßensperrungen. Wir raten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Bitte folgen Sie den Anweisungen unserer Streckenposten und haben Verständnis für die Einschränkungen. Auch Radfahrer*innen und Fußgänger*innen müssen sich auf Behinderungen rund um die Veranstaltungen einstellen.

Lärmbelästigung

Zwischen 16 und 21 Uhr ist aufgrund der Livemusik und der Moderation mit einer erhöhten akustischen Belastung zu rechnen. Wir haben jedoch Auflagen hinsichtlich der Lautstärke erhalten, an die wir uns auch halten werden. Dennoch ist damit zu rechnen, dass Anlieger*innen, Beschäftigte und Studierende in der Nähe des Start-/Zielbereiches (Platz vor der Holzlaube in der Fabeckstraße) durch Lärm beeinträchtigt werden können.

Einschränkungen für Anwohner*innen

Alle von der Straßensperrung betroffenen Anlieger erhalten von uns eine postalische Benachrichtigung über die Straßensperrungen. In den angegebenen Zeiten wird es nicht möglich sein, Straßen zu befahren. Dieses gilt auch für Anlieger*innen!

Insgesamt werden wir versuchen, die Einschränkungen auf ein Minimum zu reduzieren und rechtzeitig alle Beteiligten zu informieren. Wir bitten um Verständnis, dass es trotzdem zu Einschränkungen kommen kann und laden alle Beteiligten herzlich ein, gemeinsam mit uns auf dem Festgelände zu feiern. Der Eintritt ist frei!