Michael Grünstäudl (Gruenstaeudl), PhD

Postdoctoral Researcher at the Freie Universität Berlin

Academic freedom is a highly valuable and precious commodity

A good sign as to whether there is free speech is, is someone you don’t like allowed to say something you don’t like? If that is the case, we have free speech.” Elon Musk (2022)

Given recent events, I strongly support initiatives that speak out for freedom of speech in general and academic freedom in particular, such as the Netzwerk Wissenschaftsfreiheit. The phenomenon of ‘Cancel Culture‘ has become a serious problem in academia. It is intimidating faculty, students, and administrative staff alike and unbecoming of a liberal society. My own encounter with ‘Cancel Culture‘ is documented here: https://www.netzwerk-wissenschaftsfreiheit.de/presse/

 

Der Beitrag wurde am Friday, den 29. April 2022 um 12:59 Uhr von Michael Grünstäudl veröffentlicht und wurde unter myself abgelegt. Sie können die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Leave a Reply

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.