Virtual Reality in der Lehre

Bildung in 3D

Die Virtuelle Realität erhält Einzug ins E-Learning“ schreibt Edukatico. Mit der Einführungs-Vorlesung in Computer Science 50, als 3D-Angebot startet die Universität Harvard zum kommenden Wintersemester ein Lernerlebnis, an dem CS50-Studierende der Informatik mit Datenbrille teilnehmen können.

Einen kleinen Einblick, wie es funktioniert, wenn neue Lerntechnologien eingesetzt werden, bietet das folgende YouTube-Video „This is CS50 VR, coming fall 2016“. Mit passender VR-Brille sieht man natürlich besser!

ACHTUNG: Daten nach YouTube werden erst beim Abspielen des Videos übertragen.
Video „This is CS50 VR, coming Fall 2016″, von CS50 mit David J. Malan
von der Harvard University, unter Standard-Lizenz auf YouTube.

Und die Wirkung?

Positiv – laut NMC Report 2016. Demnach führen „immersive Technologien … die Lernenden durch neue Perspektiven auf die zugrundeliegenden Informationen zu tieferen Erkenntnissen.“ Quelle

Edukatico: Virtual Reality-Lehre: Harvard startet öffentliche 3D-Vorlesung
Video: This is CS50 VR, coming Fall 2016
Weitere Info zum Thema Virtual Realitiy in: NMC Horizon Report 2016

 

Virtual Reality in der Medizin

Virtual Reality in der Medizin – Realität oder Fiktion?

Es klingt futuristisch, dass Virtual Reality (VR) und Live-Streaming bei einer Operation eingesetzt werden. In der medizinischen Praxis wurde es jedoch gerade kürzlich erst praktiziert und dokumentiert. Wie Digitalisierung, Gadgets, Apps, VR & Co. zu neuen Möglichkeiten für Lehre und Lernen in der Medizin führen, berichtet „Wired“ hier:

The first VR surgery will be broadcast today