Archiv der Kategorie 'Allgemeines'

Neue Funktion: 2 Klicks für Social Media Plugins

Liebe Blog-Nutzerinnen und Nutzer, viele Web-Seiten binden bereits Social Media Buttons ein, wie z.B. “Gefällt mir”-Buttons von Facebook, “g+” von Google+ oder “Tweet” für Twitter. Dadurch vernetzen sich die Nutzerinnen und Nutzer von Socialen Netzwerken einfacher und schneller. Wir haben in den vergangenen Wochen mehrfach Anfragen von unseren Blogbetreibern bekommen, ob wir diese Buttons auch […]

Weiter lesen...

Alles mobile, oder was?

Weiter lesen...

Reader zum Urheberrecht

Eigentumsfragen sind Machtfragen. Nirgends werden diese Fragen lauter und provozierender gestellt als im Internet: Durch die Digitalisierung geistiger Werke und den schnellen Austausch von Daten und Informationen werden starre Verfügungsrechte aufgelöst. Die Heinrich-Böll-Stiftung und iRights.info veröffentlichen einen Reader zum Urheberrecht, mit Texten u.a. von Lawrence Lessig, Cory Doctorow, Till Kreutzer, Ilja Braun und einigen anderen. Der […]

Weiter lesen...

Bill Gates: About E-Learning

In seinem Annual Letter 2010 widmet sich der Microsoft Gründer u.a dem Thema Online Lernen. Neben klassischen face-to-face Lernarrangements werden interaktive und videounterstützte Lern-Formate zukünftig die Menschen von den Möglichkeiten des Internets überzeugen und begeistern. Most of us have had a teacher whose lectures made a subject seem fascinating even though we didn’t expect that […]

Weiter lesen...

Kostenloses eBook Internetrecht

In der bereits dreizehnten Auflage hat Prof. Thomas Hoeren das von ihm bereits seit 2003 herausgegebene, kostenlose und halbjährlich aktualisierte eBook “Internetrecht” veröffentlicht. Das eBook, das in seinen Vorauflagen nach Angabe von Hoeren bereits über 100.000 Mal heruntergeladen wurde, ist in aktueller Fassung hier als PDF verfügbar. Den Inhalt des eBooks beschreibt Prof. Hoeren im […]

Weiter lesen...

Haftung für Video Embedding bei Youtube & Co

Nicht erst seit der Novelle des Urheberrechts, stellt sich auf für Bloggerinnen und Blogger die Frage nach der Haftung für Inhalte oder Beiträge im eigenen Blog. Insbesondere die recht komfortable Lösung, z.B. Youtube-Videos mittels eines speziellen Codes in die eigene Webseite einzubinden (z.B. hier), verleitet allzu oft zu einem unbekümmerten Umgang mit Schutzrechten. Der Frage […]

Weiter lesen...

Podcast Medienrecht

Das Institut für Informations-,Telekommunikations- und Medienrecht (ITM) der Uni Münster veröffentlicht einen Podcast zum Thema Medienrecht. Neben allgemeinen Informationen zum Internetrecht, geben die Autoren Hinweise und Tipps zum Urheberrecht im Kontext von e-Learning.

Weiter lesen...

Corporate Blogging – Blogs in Organisationen/Institutionen

Heute in der FAZ: Nun wird also auch bei BASF gebloggt. Vor wenigen Wochen startete der Konzern ein internes Online-Tagebuch – auch Weblog oder kurz Blog genannt – in dem sich die weltweit 95.000 Mitarbeiter über Fachinhalte und Projektfortschritte austauschen sollen. Die Themen setzen ausgewählte Blogger, lesen und kommentieren sollen die Beiträge alle Mitarbeiter. Anekdötchen […]

Weiter lesen...

Web 2.0 im Deutschlandfunk

Der Deutschlandfunk berichtet über Web 2.0. Neben den vielen nutzerfreundlichen Features werden auch die Tücken der neuen Technologien beleuchtet (Urheberrecht, Datenschutz, “Weisheit der Massen”). Web 2.0 – was alles damit zusammenhängt, kann nur eine Momentaufnahme sein. Blogs, Podcasts, RSS-Newsfeeds, Tags oder leicht bedienbare Online-Applikationen dank Ajax-Programmierung – all das wird nach dem Web 2.0 nicht […]

Weiter lesen...