Einreichung von Abstracts zum e-Prüfungs-Symposium

Die Einreichung von Abstracts für das e-Prüfungs-Symposium, das am 8. Dezember an der RWTH Aachen stattfinden wird, ist seiteexam Kurzem freigeschaltet.

Bis 15. Oktober können alle Lehrenden, die bereits elektronische Prüfungen in der Lehre nutzen und ihre Erfahrungen teilen wollen, der RWTH Aachen ihre Projekte vorstellen. Themen, die hierbei angesprochen werden können, sind z.B. die konkrete Umsetzung von e-Prüfungen und die Schaffung von juristischen, finanziellen sowie organisatorischen Rahmenbedingungen in der Praxis (siehe auch die Details auf der Webseite).

Allen Lehrenden der Freien Universität, die sich gerne einmal über die Möglichkeiten von elektronischen Prüfungen in Ihrer Lehre informieren möchten, steht wie gehabt zur Beratung das E-Examinations-Team von CeDiS zur Seite. Infos und Kontakt erhalten Sie unter diesem Link. Die verbindliche Anmeldung inkl. geschätzter Größe der Prüfungskohorte erfolgt für das kommende Wintersemester wie immer bis zum 15. November per Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.