Online lernen wie Online-Lehren funktioniert

EffIS – Effizient Interaktiv Studieren

Zum Wintersemester 18/19 startet an der Universität Ulm das Online-Modul „Grundlagen des Lehrens“. Ziel des Qualifizierungsangebotes ist es, Wissen über effektive Lernprozesse sowie die Kompetenz zur Planung und Umsetzung von Lehrangeboten zu vermitteln. Bewerbungsschluss ist der 25. September 2018.

Jeder hat schon verschiedenste Formen von Lehre und Lehrern erlebt. Was macht einen Lehrer zum guten Lehrer? Warum empfinden wir manche Lehrangebote besser als andere und warum lernen wir mit manchen Lehrangeboten gut obwohl wir sie gar nicht positiv einschätzen würden oder umgekehrt? Die Blended-Learning-Veranstaltung soll alle relevanten Kompetenzen vermitteln, die man für die Lehre braucht und die helfen Menschen zu übezeugen und zu motivieren. Dabei bietet sich die Möglichkeit das Gelernte direkt in einem kleinen Lehrprojekt umzusetzen.

Inhalte/Themen
  • Grundlagen des Lehrens: anthropologische Grundorientierungen, Instruktionstheorien
  • Merkmale eines guten Lehrenden und eines guten Unterrichts: Kompetenzen, Kriterien und Rollen
  • Lehrfunktionen: Aufgaben eines Lehrenden
  • Handwerkskoffer Lehre zur Umsetzung der Aufgaben eines Lehrenden mit Hilfestellungen zum Planen, Durchführen, Prüfen und Evaluieren

Weitere Informationen: Webseite Universität Ulm >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.