5000 Jahre Wissensgeschichte zum Mitnehmen und Nachhören

Neuer Wissenschaftspodcast des SFB „Episteme in Bewegung“ der Freien Universität Berlin 

Wissenschaftspodcasts „Hinter den Dingen“

„Hinter den Dingen“ ist der neue, vom SFB 980 herausgegebene Wissenschaftspodcast, der Museumsobjekte zum Ausgangspunkt akustischer Reisen in die Wissensgeschichte der Vormoderne macht. In jeder Folge werden – in ganz eigener Weise – die Geschichten, die einem speziellen Objekt anhaften, von den Wissenschaftler/innen des SFB 980 erzählt.

Premiere des neuen Wissenschaftspodcasts ist am 1. Oktober im Roten Salon der Volksbühne Berlin. Über Kopfhörer werden Besucher/innen  die erste Folge der Podcastreihe „Hinter den Dingen. 5000 Jahre Wissensgeschichte zum Mitnehmen und Nachhören“ gemeinsam hören. Anschließend gibt es die Möglichkeit, sich mit den Projektbeteiligten auszutauschen. Die Podcastreihe ist ein Kooperationsprojekt des SFB und der Staatlichen Museen zu Berlin. Der Auftaktpodcast mit dem Titel „Die Verheißung der rubinroten Teekanne“ wird zeitgleich auf der Webseite www.hinter-den-dingen.de sowie im iTunes Store veröffentlicht.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.