Veranstaltungsrückblick: Distributed Campus – Tipp zur Alumni-Bindung

OpenDC_nutzungsmodell

Am 7. Juli 2916 fand die Veranstaltung “Online-Betreuung internationaler Studierender mit Distributed Campus” statt. Unsere Kollegin Karoline von Köckritz erklärte anlässlich dieser Schulung, wie die Online-Coaching-Plattform “Distributed Campus” zur Vorbereitung und Betreuung internationaler Zielgruppen zum Einsatz kommen kann. Die Beschreibung der Redaktionsebenen finden Sie unter Open DC Rollenmodell. An der Schulung nahmen Kolleginnen aus der FU teil, daneben auch eine Vertreterin der BTU Cottbus-Senftenberg (BTU-Intercoach), so dass es zum Austausch unterschiedlicher Einsatzmöglichkeiten an verschiedenen Hochschulen kam.
Besonders diskutiert wurde die Idee, die an der Universität zu Köln zur Vernetzung mit internationalen Alumni umgesetzt wurde: der Editor eines Programms hat die Möglichkeit, eine Timeline als „Alumni-Timeline“ zu erstellen und alle Nutzer, die nach dem Studien- oder Forschungsaufenthalt der deutschen Hochschule zurückkehren, auf dieser Timeline zu speichern. Auf diese Weise können die Alumni durch die DC-Funktionalität Newsletter Versenden auch weiterhin adressiert und z.B. auf Alumni-Veranstaltungen aufmerksam gemacht werden.
Siehe: Tipp der Universität zu Köln.
Haben Sie Fragen oder Interesse an der Nutzung von Distributed Campus?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.