Fortbildungstipp des Monats – Mai 2019

Unter diesem Motto stellen wir jeden Monat eine ausgewählte Fortbildung aus dem Themenbereich “Lehren, Lernen und Forschen mit digitalen Medien” vor.

Unser Fortbildungstipp für den Monat Mai 2019

Erstes Online-Event des Themenspecials „Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir auf dem richtigen Weg“ zu Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)? mit Prof. Dr. Sönke Knutzen (Technische Universität Hamburg)

Worum geht´s?

Im Mai startet auf dem Hochschulportal e-teaching.org ein neues Themenspecial mit verschiedenen Online-Events, Praxisberichten, wissenschaftlichen Beiträgen etc. E-Teaching.org stellt die grundlegende Frage Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir auf dem richtigen Weg?. Dieses Thema wurde in letzter Zeit auf verschiedenen Veranstaltungen addressiert, durchaus kontrovers. In insgesamt sechs Online-Events wird mit Expertinnen und Experten aus den Hochschulen diese Frage diskutiert.  Mehr zu den Inhalten des Themenspecials  können Sie hier nachlesen.

Im Mai erwarten Sie gleich vier Events:

  • Mittwoch, 08.05.2019, 14 Uhr:
    Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)?
    Referent: Prof. Dr. Sönke Knutzen (Technische Universität Hamburg)
  • Montag, 13.05.2019, 14 Uhr
    Digitale fachspezifische Lehre an der Ruhr-Universität Bochum Strategie und praktische Umsetzung
    Referentinnen: Dr. Judith Ricken und Petra Danielczyk (beide Ruhr-Universität Bochum)
  • Montag, 20.05.2019, 14 Uhr
    Lehre hochschulspezifisch gestalten: Forschendes Lernen mit digitalen Medien am Beispiel von Student Crowd Research
    Referentin: Prof. Dr. Gabi Reinmann (Universität Hamburg)
  • Montag, 27.05.2019, 14 Uhr
    Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung?
    Referentinnen: Prof. Dr. Verena Ketter (Hochschule Esslingen) und Dr. Tina Ladwig (Technische Universität Hamburg)

Warum sollten Sie mitmachen?

  • Sie fragen sich, ob die Digitalisierung in der Bildung wirklich dem entspricht, was Hochschullehre ausmachen sollte?
  • Sie möchten reflektieren, ob wir mit den „aktuellen Digitalisierungspraktiken tatsächlich „auf dem richtigen Weg“ sind oder ob wir unser Handeln – oder unsere Ziele? – überdenken oder sogar neu ausrichten müssen.“
  • Sie interessieren sich für den aktuellen Diskussionsstand zum Einsatz von digitalen Methoden und Werkzeugen in der Lehre.

Und wann geht es los?

Beginn ist am Mittwoch, 08.05.2019 um 14 Uhr mit dem Online-Event
Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)? mit Prof. Dr. Sönke Knutzen (Technische Universität Hamburg)

Wo findet es statt?

Es handelt sich um Online-Event von e-teaching.org, der Zugang wird jeweils um 13:45 Uhr freigeschaltet.

Wie können Sie teilnehmen?

Login zur Teilnahme an den Online-Events auf der Seite der Themeneinheit: https://www.e-teaching.org/news/eteaching_blog/ab-mai-digitalisierungspraktiken-und-hochschulbildung-sind-wir-auf-dem-richtigen-weg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.