Was sind Blackboard Übungen?

Übungen sind eine dateibasierte Blackboard-Funktionalität. Als Grundlage dient dabei eine von den Lehrenden zur Verfügung gestellte Übungsdatei, z.B. in Form einer Text-, PDF- oder Excel-Datei.

Im Unterschied zu Tests und Umfragen werden keine Fragen direkt in der Blackboard Oberfläche beantwortet. Bei Übungen laden die Studierenden die Übungsdatei herunter, erfüllen die gestellten Aufgaben und laden die veränderte Datei wieder hoch.

Lehrende können die Übungen benoten. Die Note kann in die Kursgesamtnote einbezogen werden.

Um Übungen in Blackboard zu erstellen, befolgen Sie bitte diese Schritte:

Übungen sind eine dateibasierte Blackboard-Funktionalität. Als Grundlage dient dabei eine von den Lehrenden zur Verfügung gestellte Übungsdatei, z.B. in Form einer Text-, PDF- oder Excel-Datei.

„Was sind Blackboard Übungen?“ weiterlesen

Online-Umfragen, -Tests und -Prüfungen: Gruppenarbeitsergebnisse abgeben lassen (4/10)

Blackboard-Übungen sind eine passende Option, wenn das Ziel ist, schriftliche Arbeiten organisiert einzusammeln und zu benoten (siehe dazu auch vorherige Beitrag). Mit Blackboard-Übungen können Lehrende Übungsdateien zur Verfügung stellen (z.B. Arbeitsblätter, Excel-Tabellen). Als Antwort müssen Studierende einzeln oder in Gruppen ein oder mehrere Dateien als Antwort hochladen. Bei Blackboard-Übungen kann eine Einzel- oder Gruppenübermittlung eingestellt werden und damit auch Gruppenergebnisse eingesammelt werden und das Feedback der gesamten Gruppe ansehen.
Um eine Blackboard-Übung zu gestalten, sind folgende Schritte notwendig: „Online-Umfragen, -Tests und -Prüfungen: Gruppenarbeitsergebnisse abgeben lassen (4/10)“ weiterlesen