Einstellungen: Privatsphäre

Neben der Möglichkeit einzelne Artikel geschützt zu veröffentlichen (Passwortschutz), können Sie über die Rubrik „Einstellungen“ – „Lesen“ weitere wichtige Einstellungen zum Schutz Ihrer Inhalte vornehmen.

Sichtbarkei2t

Sie bestimmen z.B., ob Suchmaschinen Ihr Blog finden oder nicht. Möchten Sie, dass Ihr Blog nur von einer definierten Lesergruppe gelesen werden kann, können Sie diese Gruppe genau spezifizieren. Nur diese Nutzer können Ihr Blog lesen, alle anderen erhalten keinen Zugang zum Blog.

Sichtbarkeit

Sofern Ihr Blog nur Ihnen als Administrator zur Verfügung stehen soll, wählen Sie die letzte Option. In diesem Fall ist Ihr Blog privat und kann von niemanden anders eingesehen werden.

Tipp: Möchten Sie ein geschütztes Gruppenblog in einer Lehrveranstaltung einsetzen, laden Sie die Teilnehmer/innen der Veranstaltung in Ihr Blog ein und wählen Sie hier die Option „Sichtbar nur für Nutzerinnen, die Mitglied in diesem Blog sind„. Nun können nur Ihre Kursteilnehmer/innen das Blog lesen.

 

Schreiben: Seite mit Passwort

Sie können einzelne Seiten Ihres Blogs mit einem Passwort versehen. Somit können nur berechtigte Leserinnen und Leser diese Seiten sehen. Wählen Sie diese Option um z.B. geschützte Bereiche in Ihrem Blog zu erstellen.

Um einen Beitrag passwortgeschützt zu veröffentlichen, wählen Sie im Menü „Sichtbarkeit: Öffentlich“ die Option Passwortgeschützt und wählen Sie Ihr Passwort. Das Passwort sollte keine Leer- und Sonderzeichen enthalten. Merken Sie sich Ihr Passwort gut!

Leserinnen und Leser, die eine passwortgeschütze Seite auswählen, werden aufgefordert das definierte Passwort einzugeben. Leserinnen und Leser ohne Passwort, können die geschützte Seite nicht sehen.

Passwort

Darüberhinaus können Sie einzelne Beiträge mit dem Attribut „Privat“ versehen. Solche Beiträge können nur von im Blog registrierten und eingeloggten Nutzern – etwa in passwortgeschützen Blogs –  gelesen werden.

Nicht eingeloggte Leserinnen und Leser können private Beiträge nicht lesen.

Tipp: Wenn Sie Ihr gesamtes Blog passwortgeschützt einrichten möchten schauen Sie unter: „Einstellungen – Privatsphäre“ .

Schreiben: Beitrag mit Passwort

Sie können einzelne Beiträge oder Seiten Ihres Blogs mit einem Passwort versehen. Somit können nur berechtigte Leserinnen und Leser diese Beiträge oder Seiten sehen. Wählen Sie diese Option um z.B. geschützte Bereiche in Ihrem Blog zu erstellen.

Um einen Beitrag passwortgeschützt zu veröffentlichen, wählen Sie im Menü „Sichtbarkeit: Öffentlich“ die Option Passwortgeschützt und wählen Sie Ihr Passwort. Das Passwort sollte keine Leer- und Sonderzeichen enthalten. Merken Sie sich Ihr Passwort gut!

 

 

Leserinnen und Leser, die einen passwortgeschützen Beitrag oder eine solche Seite auswählen, werden aufgefordert das definierte Passwort einzugeben. Solche ohne Passwort, können den geschützten Artikel oder die Seite nicht sehen.

Passwort

Darüberhinaus können Sie einzelne Beiträge mit dem Attribut „Privat“ versehen. Solche Beiträge können nur von im Blog registrierten und eingeloggten Nutzern – etwa in passwortgeschützen Blogs –  gelesen werden.

Nicht eingeloggte Leserinnen und Leser können private Artikel nicht lesen.

Tipp: Wenn Sie Ihr gesamtes Blog passwortgeschützt einrichten möchten, schauen Sie unter: „Einstellungen – Privatsphäre“ .