Social Media Buttons verfügbar

Quelle: heise.de

Für das zentrale Blogsystem sind vor Kurzem sog. “Social Media Buttons” verfügbar gemacht worden. Mit diesen ist es nun möglich, einzelne Blogbeiträge oder -seiten über verschiedene Social Media Kanäle zu verbreiten oder zu “liken”. Mit Hilfe eines zu aktivierenden Plugins ist es somit nun möglich, das eigene Blog einfacher und prominenter zu “bewerben”. CeDiS verwendet die sogenannte “Zwei-Klick-Lösung”, da es datenschutzrechtliche Aspekte zu beachten gilt.

In unserem Online-Modul finden Sie die Anleitung zum Aktivieren der Social Media Buttons hier

Weitere Informationen hier

Social Media Buttons aktivieren

Für das zentrale Blogsystem sind sog. “Social Media Buttons” verfügbar. Mit diesen ist es möglich, einzelne Blogbeiträge oder -seiten über verschiedene Social Media Kanäle zu verbreiten oder zu “liken”. Mit Hilfe eines zu aktivierenden Plugins ist es somit möglich, das eigene Blog einfacher und prominenter zu “bewerben”. Verwendet wird die sogenannte “Zwei-Klick-Lösung”, da es datenschutzrechtliche Aspekte zu beachten gilt, denn es können

schon beim Aufruf der Seite personenbezogenen Daten an die Betreiber der Netzwerkplattformen übertragen werden, und zwar ohne, dass die Besucher der Seite dies mitbekommen oder steuern können. Details zu dieser Problematik erklärt der Artikel “Das Like-Problem” auf dem Portal Heise.de. Daher hat das Center für Digitale Systeme (CeDiS) eine “2-Klick-Lösung” für das zentrale Blogsystem der Freien Universität Berlin implementiert, die auf das Prinzip von “Heise.de” beruht. Mit Hilfe dieser Funktionalität kann man die Buttons der sozialen Netzwerken datenschutzkonform einbinden. Ihre Funktionen werden durch die Besucher der Seite gesteuert und nur bei “Bedarf” aktiviert.

Um die Social Media Button nutzen zu können, muss diese Funktionalität aktiviert werden. Dieses geschieht über die Verwaltung der Plugins.

1. Wählen Sie in der Navigation des Dashboards „Plugins“ und aktivieren Sie das Plugin „2 Click Social Media Buttons

1. Plugin Aktivieren

2. Definieren Sie die Einstellungen des Plugins

a) Klicken Sie auf „Einstellungen“ und wählen Sie „2-Klick-Buttons“ aus.

b) Auf der Registerkarte „Generell“ bestimmen Sie, welche Buttons freigegeben werden sollen und ob eine dauerhafte Zustimmung möglich sein soll. Legen Sie die Optionen für die jeweiligen Netzwerke fest. Bestimmen Sie z.B. an welcher Position des Blohgbeitrages die Social Media Buttons erscheinen sollen oder ob die Buttons bspw. auch auf Blogseiten („CMS-Seiten“) angezeigt werden sollen.

2. Welche Buttons möchten Sie freischalten?

c) Bestimmen Sie die Optionen der Social Media Buttons und wählen Sie hier z.B. die Sprache und Details einzelner Netzwerk-Buttons.

3. Welche Funktion haben die Buttons

d) Wenn Sie möchten, können Sie unter der Registerkarte „Infotexte“ eigene Hilfetexte für die einzelnen Buttons definieren, die bei Mouseover im Frontend erscheinen.

4. Wünschen Sie eigene Hilfetexte?

 

e) Schauen Sie sich auch die weiteren Optionen „Sonstiges“, „FAQ“ etc. an

Hinweis: Bitte speichern Sie in den jeweiligen Menüoptionen Ihre Einstellungen

Nachdem Sie Ihre Einstellungen vorgenommen haben, können Sie sich das Ergebnis in Ihren Blogbeiträgen und -seiten anschauen.