Veranstaltung: Social Media in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Heute fand erneut unsere Informationsveranstaltung zum Einsatz sozialer Medien für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an der Freien Universität Berlin statt. Die zahlreich erschienen Teilnehmerinnen und Teilnehmer informierten sich über die wichtigsten Social-Media-Kanäle und diskutierten deren Potenziale und Grenzen für die Öffentlichkeitsarbeit. Neben Facebook wurde vor allem der Einsatz von Twitter als Kommunikationskanal diskutiert sowie die Möglichkeiten des FU Content Managements im Kontext von PR vorgestellt. Darüberhinaus wurden insbesondere datenschutzrechtliche Aspekte sowie solche zur Verwendung von Bild- und Videomaterial thematisiert.

CeDiS bietet diese Veranstaltung in Kooperation mit der Zentralen Online Redaktion der Freien Universität Berlin an.

Die Veranstaltung im Überblick

Inhalte

  • Überblick über die wichtigsten Instrumente der Online-Kommunikation an der Freien Universität sowie über verschiedene Social-Media-Plattformen
  • Good-Practice-Beispiele aus der Freien Universität, anderen Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen
  • Institutionelle Rahmenbedingungen an der Freien Universität
  • Diskussion, Austausch, Vernetzung

Ziele

  • Die Teilnehmer/innen können die wichtigsten Instrumente der Online-Kommunikation sowie Social-Media-Plattformen professionell einsetzen
  • Die Teilnehmer/innenerhalten einen Einblick in die Chancen und Risiken des Einsatzes von Social Media im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Die Teilnehmer/innenwissen um die institutionellen Rahmenbedingungen der Online-Kommunikation an der Freien Universität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.