Angebote für Fachbereiche & Zentralinstitute

Lernen aus 3 Semestern Online-Lehre

Die letzten Semester bedeuteten für viele einen Kaltstart in das digitale Lehren und Lernen. Trotz der zunehmenden „Online-Routine“ stehen Lehrende noch vor didaktischen, technischen bzw. organisatorischen Herausforderungen. Nicht alle Angebote stoßen bei Studierenden auf Akzeptanz und nicht immer verläuft die Online-Kommunikation, die Zusammenarbeit und der Einsatz digitaler Tools wie gewünscht. Doch woran liegt das? Wie kann die Lehre für das WiSe 2021/22 justiert werden, damit digital-gestützte Szenarien gelingen? Wie lassen sich Online- und Präsenzformate gut miteinander kombinieren (Hybride Lehre, Blended Learning)? Wie können Studierende online zum Mitmachen angeregt werden? Und wo brauchen Lehrende mehr Unter­stützung (z.B. technisch, rechtlich, organisatori­sch)?

Exklusiv für die Fachbereiche, Zentralinstitute und das ZE Sprachenzentrum bietet CeDiS von September bis Oktober fachbereichsspezifische Veranstaltungen an.

=> Zu den Angeboten an die Fachbereiche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.