#Frühstart WS 22/23

Wie bereits in den vergangenen Semestern, bieten wir Ihnen auch für das kommende Wintersemester 2022/23 unsere Fortbildungsreihe #Frühstart an. Mit dem #Frühstart haben Sie die Möglichkeit, bereits deutlich VOR Vorlesungsbeginn, die zentralen digitalen Anwendungen für Lehre & Forschung der Freien Universität kennenzulernen sowie Informationen und Unterstützung für Ihre digitale Lehre zu erhalten.

Wir beginnen unsere #Frühstart Reihe im Oktober mit Fortbildungen zu E-Learning, Blackboard, Blog, Wiki, Webex.

=> Informieren Sie sich gerne auf unseren Fortbildungsseiten.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Team Stabsstelle Fortbildung

KI und Learning Analytics: Die Zukunft der digitalen Lehre?!

Sind KI oder Learning Analytics für meine Lehre relevant? Welche Rolle könnten diese in Zukunft spielen? Worin liegen die möglichen Potenziale für Lehrende und Studierende? Welche technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, welche ethische Überlegungen müssen berücksichtigt werden?

In einer Diskussionsveranstaltung, die wir online am 7. Juli von 14-16:30 Uhr im Rahmen der Reihe #JoinTheEvolution anbieten, wollen wir uns diesen Fragen gemeinsam mit Ihnen und externen Expert:innen, die Beispiele aus Ihrer Lehrpraxis vorstellen und Ihre Erfahrungen mit uns teilen werden, nähern. 

=> Zur Anmeldung

#Frühstart SoSe 2022

Wie bereits in den vergangenen Semestern, bieten wir Ihnen auch für das kommende Sommersemester 2022 unsere Fortbildungsreihe #Frühstart an. Mit dem #Frühstart haben Sie die Möglichkeit, bereits deutlich VOR Vorlesungsbeginn, die zentralen digitalen Anwendungen für Lehre & Forschung der Freien Universität kennenzulernen sowie Informationen und Unterstützung für Ihre digitale Lehre zu erhalten.

Wir beginnen unsere #Frühstart Reihe im April mit Fortbildungen zu E-Learning, Blackboard, Blog, Wiki, Webex.

=> Informieren Sie sich gerne auf unseren Fortbildungsseiten.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Team Stabsstelle Fortbildung

Immer montags – Online Sprechstunde

Immer montags haben Sie Gelegenheit sich in unserer offenen Sprechstunde über methodisch-didaktische oder technische Fragen zur Konzeption, Durchführung bzw. Betreuung eigener digitaler Lehrveranstaltungen auszutauschen. Sie erhalten individuelle Beratung und praktische Tipps zu Ihrem Lehrveranstaltungsszenario und zu den Online-Tools der Freien Universität Berlin (z.B. Blackboard, Blogs, Wikis, Webex, LPlus, Votingo, Vbrick).

Anmeldung und Infos unter: Sprechstunde Online-Lehre

CMS Fortbildungen

Für die vorlesungsfreie Zeit bieten wir Ihnen u.a. wieder unsere Einstiegskurse in das Content-Management-System (CMS) der Freien Universität Berlin an.

Machen Sie sich vertraut mit den grundlegenden Funktionen zum Aufbau Ihrer Webseite oder frischen Sie einfach Ihre Grundkenntniss in den „Ferien“ wieder auf.

Melden Sie sich an!
Unsere Termine finden Sie hier: Zu den CMS „Ferien-Kursen“

Flyer zum Fortbildungsprogramm SoSe 2021

Trotz oder gerade aufgrund der aktuellen Situation, bieten wir Ihnen unser Fortbildungsprogramm für das Sommersemester 2021 auch als Flyer zum Download an.

Wir empfehlen Ihnen insbesondere einen Blick auf unser #FRÜHSTART Programm. Aber natürlich sind auch alle weiteren Angebote einen Blick und eine Anmeldung wert!

=> Download Flyer zum Fortbildungsprogramm SoSe 2021

#Frühstart 2021

Wie bereits im vergangenen #Digitalsemester 2020, bieten wir Ihnen auch für das kommende Sommersemester 2021 unsere Fortbildungsreihe #Frühstart an. Mit dem #Frühstart haben Sie die Möglichkeit, bereits deutlich VOR Vorlesungsbeginn, die zentralen digitalen Anwendungen für Lehre & Forschung der Freien Universität kennenzulernen sowie Informationen und Unterstützung für Ihre digitale Lehre zu erhalten.

Wir beginnen unsere #Frühstart Reihe im März mit Fortbildungen zu Blackboard, Wiki, CMS, Webex & vBrick sowie vielen weiteren Veranstaltungen.

=> Informieren Sie sich gerne auf unseren Fortbildungsseiten.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr CeDiS Fortbildungsteam

Fortbildungen während der Coronakrise

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Covid-19 und der damit einhergehenden weitreichenden Digitalisierung der Lehre im Sommersemester 2020 haben wir unser Fortbildungsangebot angepasst, um Sie mit virtuellen Angeboten zu den zentralen E-Learning-Tools und zu bewährten Methoden bei der Umstellung Ihrer Lehre auf digitale Formate zu unterstützen.

Wir bieten bis auf Weiteres Webinare und Online-Lernressourcen zur Handhabung und zum Einsatz der zentralen E-Learning-Tools, zur Erstellung von digtalem Lehrmaterial wie u.a. Lehrvideos und zu E-Learning-Szenarien. Die Webinare bieten wir zu festen Terminen sowie für größere Gruppen auch zu individuell vereinbarten Terminen an. Ergänzt werden diese Angebote durch eine regelmäßige Online-Sprechstunde. Das Angebot wird, den jeweiligen Entwicklungen entsprechend, fortlaufend angepasst und erweitert. Wir freuen uns auch über Ideen und Anregungen.

Zu den Webinaren

Fortbildungsprogramm SoSe 2020 fertig

Auch für das Sommersemester  2020 bietet CeDiS allen interessierten Kolleginnen und Kollegen ein interessantes Fortbildungsprogramm rund um das Thema E-Learning, E-Publishing und E-Research an. Mit unserem Angebot möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, die an der Freien Universität zur Verfügung stehenden Werkzeuge kennenzulernen und das praktische Know-how zu erwerben. In diesem Semester haben wir wieder zahlreiche neue Fortbildungen in unser Angebot aufgenommen!

Nutzen Sie unser Angebot, um E-Learning kompetent und zielgerichtet in Ihre Lehre zu integrieren. Unser Programm umfasst neben klassischen themenspezifischen Workshops und übergreifenden Lehrgängen auch zahlreiche online-gestützte Webinare sowie Selbstlern-Module für ausgewählte E-Learning-Anwendungen, die es Ihnen ermöglichen unsere Angebote flexibel wahrzunehmen.

=> Zum Fortbildungsprogramm

Fortbildung: Präsenzlehre neu denken – Just in Time Teaching, Inverted Classroom & Co.

Neue Lehrkonzepte wie Inverted Classroom, Just-in-Time Teaching, Peer Instruction & Co. sind in aller Munde. Besonderes Potential liegt dabei im „umgedrehten Unterricht“: Die Wissensvermittlung erfolgt online und in Präsenz bleibt mehr Zeit für Diskussionen, Vertiefungen & Abstimmungen. Dies eröffnet neue Möglichkeiten für die Lehre: Dozierende können Wissenslücken der Studierenden erkennen, mit den Lernenden an weitergehenden Fragestellungen arbeiten, Teilnehmer/innen aktivieren und Präsenztermine inhaltlich komplexer gestalten.

Am 24.01. erfahren Sie mehr darüber! In einem praxisorientierten Workshop lernen Sie die neuen Methoden für die Lehre kennen, steigen in die konkrete Praxis anhand von Beispielen ein, probieren Online-Tools selbst aus und entwickeln Ideen für Ihre eigene Lehre.

Jetzt Anmelden! Wir freuen uns auf Sie!

Wann: 24.01.2020, 10:00 – 13:00

Anmeldung: Bitte melden Sie sich auf den CeDiS-Fortbildungsseiten für die Schulung an. Hier geht´s zu weiteren Infos und zur Online-Anmeldung