Neue Konferenz zum E-Learning an der FU: uni.digital

Am 4. und 5. April 2019 findet erstmals die neue Konferenz uni.digital – teaching, assessment, learning statt. Das Center für Digitale Systeme heißt alle Interessierten herzlich willkommen an der Freien Universität Berlin!

Im Fokus der uni.digital – teaching, assessment, learning 2019 stehen Data Literacy, akademische Integrität und Qualitätsförderung durch digitale Lehre. In Expertenvorträgen, Workshops und einer Paneldiskussion beschäftigen wir uns mit verschiedenen Aspekten dieser aktuellen Digitalisierungsthemen in unseren Universitäten und Fachhochschulen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Konferenzwebsite. Dort geht´s auch zur Anmeldung.

Unser Fortbildungsprogramm für das SoSe 2019

Download Fortbildungsprogramm

Auch im Sommersemester 2019  bietet CeDiS allen interessierten Kolleginnen und Kollegen ein interessantes Fortbildungsprogramm rund um das Thema E-Learning, E-Publishing und E-Research an. Mit unserem Angebot möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, die an der Freien Universität zur Verfügung stehenden Werkzeuge kennenzulernen und das praktische Know-how zu erwerben.

Nutzen Sie unser Angebot, um E-Learning kompetent und zielgerichtet in Ihre Lehre zu integrieren. Unser Programm umfasst neben klassischen themenspezifischen Workshops und übergreifenden Lehrgängen auch zahlreiche online-gestützte Webinare sowie Selbstlern-Module für ausgewählte E-Learning-Anwendungen, die es Ihnen ermöglichen unsere Angebote flexibel wahrzunehmen.

=> Zum Fortbildungsprogramm

Neue Fortbildung: Wissenschaftskommunikation

Am 14.02.2019 findet unsere neue Fortbildung „Wissenschaftskommunikation mit Wikis, Blog & Co“ statt.

Soziale Medien haben die Hürden zur Bereitstellung und Verbreitung von Informationen, Texten oder Medien deutlich senken können. Blogs und Wikis sind vielerorts als Werkzeuge der Wissenschaftskommunikation und -kollaboration etabliert. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über Anwendungsbereich und Werkzeuge der Wissenschaftskommunikation. Dabei stehen insbesondere diesbezügliche FU Werkzeuge wie Blogs & Wikis im Fokus Betrachtung. Aber auch Anwendungen wie Twitter sollen vorgestellt und diskutiert werden.

Die Veranstaltung richtet sich an Angehörige der Freien Universität Berlin

Melden Sie sich hier an: => Zur Anmeldung

Fortbildung: Videoproduktion mit mobilen Geräten, 14.12.2018

Sie möchten „schnell“ ein Video für Ihre Lehrveranstaltung produzieren, haben aber keine professionelle Ausrüstung zur Hand?

In unserer Fortbildung „Videoproduktion mit mobilen Geräten“ am 14.12.2018 zeigen wir Ihnen, wie Sie auch mit mobilen Geräten (z.B. Tablets) ansprechende Videos erstellen und bearbeiten können. Im Rahmen der Veranstaltung sollen die Fähigkeiten dieser Geräte zur Medienproduktion ausgelotet und deren Verwendung „professionalisiert“ werden. Lernen Sie die Möglichkeiten eines „Studios in der Hosentasche“ kennen, welchen Grenzen Sie unterliegen und was bei der Erstellung von „mobilen Videos“ berücksichtigt werden muss/ sollte.

Melden Sie sich an!

=> Zur Anmeldung

Fortbildung: Lehrveranstaltungen im Online Raum, 30.11.2018

Am 30.11. bieten wir Ihnen wieder die Gelegenheit, sich in unserer Fortbildung „Lehrveranstaltungen im Online Raum“ über die Möglichkeiten von Online-Meetings, Online-Konferenzen bzw. Online-Lehrveranstaltungen mit „Adobe Connect“ zu informieren.

=> Zur Anmeldung

Adobe Connect ist ein Webkonferenz-System, mit dem Online-Meetings, -Lehrveranstaltungen, -Prüfungen und -Projekttreffen durchgeführt werden können. Die Software ermöglicht durch diverse Funktionalitäten wie Video- und Audiofreigabe, Chat, Abstimmungen und Bildschirmfreigabe den Einsatz in unterschiedlichen Lehr- und Lernszenarien, z.B können Sie einen interessanten Gastreferenten in Ihre Lehrveranstaltung einladen, Ihre Lehrveranstaltung für Studierende anderer Hochschulen öffnen oder Ihre Sprechstunde virtuell anbieten.

Inhalte

  • Einführung in Online-Meetings
  • Good-Practice-Beispiele/Lehr- und Organisationsszenarien mit Adobe Connect
  • Technische und didaktische Grundlagen in Online-Meetings

Ziele

  • Sie erlangen grundlegende Kenntnisse in Adobe Connect, und Fertigkeiten für die Durchführung diverser Lehrszenarien

Fortbildung: Blackboard für Einsteiger/innen

Am 25. Oktober bieten wir Ihnen die Einführungsveranstaltung “Blackboard für Einsteiger/innen” an.

Die Schulung richtet sich an Teilnehmer/innen, die noch wenig Erfahrung im Umgang mit Blackboard haben, d.h.:
Sie nutzen die Lernplattform bisher nicht, möchten jedoch erfahren, wie sie in der Lehre zum Einsatz kommen kann? Sie haben bereits erste Erfahrungen mit Blackboard, sind sich aber nicht sicher, ob Sie die Lernplattform effektiv und zielgerichtet nutzen? In dieser Veranstaltung vermitteln wir Ihnen ein solides Basiswissen zur Nutzung der Lernplattform: von der Einrichtung eines Kurses über die Nutzung der Grundfunktionalitäten bis hin zur Bereitstellung von Dateien und der Verwaltung von Nutzer/innen.

Inhalte

  • einen eigenen Blackboard-Kurs ansprechend gestalten
  • Lernmaterial wie PDF, Audio, Video und Bilder bereitstellen
  • den eigenen Kurs für Studierende zugänglich machen
  • aktuelle Informationen verbreiten

Termin: Do. 25.10.2018 14:00-17:00
Ort: CeDiS Schulungsraum
Infos: zur Anmeldung

Internationale Open Access Week vom 22. bis 28. Oktober

Vom 22. bis 28. Oktober 2018 findet die internationale Open Access Week statt. Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Freie Universität mit drei unterschiedlichen Events daran:

Alle InteressentenInnen sind herzlich eingeladen!

Einführungsveranstaltung “Blackboard für Einsteiger/innen”: Termine im Wintersemester

Am 11. Oktober bieten wir Ihnen erneut die Einführungsveranstaltung “Blackboard für Einsteiger/innen” an.

Es freut uns sehr anküngigen zu können, dass den Termin ist bereits ausgebucht ist. Interessenten können Sie sich noch für die Termine am 25.10. und 05.11. anmelden.

Die Schulung richtet sich an Teilnehmer/innen, die noch wenig Erfahrung im Umgang mit Blackboard haben, d.h.:

  • Sie nutzen die Lernplattform bisher nicht, möchten jedoch erfahren, wie sie in der Lehre zum Einsatz kommen kann.
  • Sie haben bereits erste Erfahrungen mit Blackboard, sind sich aber nicht sicher, ob Sie die Lernplattform effektiv und zielgerichtet nutzen.

In dieser Veranstaltung vermitteln wir Ihnen ein solides Basiswissen zur Nutzung der Lernplattform: von der Einrichtung eines Kurses über die Nutzung der Grundfunktionalitäten bis hin zur Bereitstellung von Dateien und der Verwaltung von Nutzer/innen.

Inhalte

  • einen eigenen Blackboard-Kurs ansprechend gestalten
  • Lernmaterial wie PDF, Audio, Video und Bilder bereitstellen
  • den eigenen Kurs für Studierende zugänglich machen
  • aktuelle Informationen verbreiten

Termin: Do. 11.10.2017 14:00-17:00
Ort: CeDiS Schulungsraum

Weitere Termine für die Einführungsveranstaltung „Blackboard für Einsteiger/innen“:

Termin: Do. 25.10.2018 14:00-17:00
Infos und Anmeldung: hier

Termin: Mo. 05.11.2018 10:00-13:00
Infos und Anmeldung: hier

 

E-Learning an der Freien Universität Berlin: Schnupperkurs für Lehrende

pixabay.com/3368242

Am 5. Oktober  bietet sich die Gelegenheit, in die digitale Welt der Lernens und Lehrens an der Freien Universität Berlin reinzuschnuppern: Was bedeutet Online-Lehre an unserer Präsenz-Universität? Welche Möglichkeiten bieten Lernplattformen, Wikis, Blogs, Videos, Konferenzsysteme, Voting-Tools & Co. zur Unterstützung der eigenen Lehre? Wie können Prüfungsszenarien digital unterstützt werden? Erhalten Sie einen praktischen Einblick in die Werkzeuge, Einsatzformen und finanzielle Förderung, die die Freie Universität ihren Lehrenden zur Verfügung stellt.

Auf einen Blick:  E-Learning an der Freien Universität: Einführungskurs für Lehrende, 05. Okt., 09-13 Uhr, im Center für Digitale Systeme

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.cedis.fu-berlin.de/services/fortbildung/workshops/methoden_konzepte/E-Learning-Szenarien_Tools_Schnupperkurs-Lehrende_2018-10-05.html

Einladung zu einer Veranstaltung: „Geschlechter-Effekte und wissenschaftliches Publizieren“

Anlässlich der internationalen Open Access Week findet im Seminarzentrum der Freien Universität Berlin am 22. Oktober 2018 die Veranstaltung „Geschlechter-Effekte und wissenschaftliches Publizieren“ statt.
Die eingeladenen Referentinnen betrachten die Einflüsse der Kategorie „Geschlecht“ auf die Publikationsprozesse in der Wissenschaft. Das Thema wird auch im breiteren Kontext der Rolle von Open Access und „Openness“ bei der Förderung von Diversität in der Forschung beleuchtet.

Was: Vorträge und Diskussion
Wann: Montag, 22. Oktober 2018; 14:00-18:00 Uhr
Wo: Freie Universität Berlin, Seminarzentrum, Raum L116, Otto-von-Simson-Str. 26, 14195 Berlin
Wer: Hochschulangehörige sowie interessierte Öffentlichkeit
Informationen und Anmeldung: www.fu-berlin.de/sites/open_access/weiteres/Veranstaltungen/oa-week-2018_geschlechter-effekte