Nederlands

Beobachtungen zur niederländischen Sprache

Archiv der Kategorie 'Karibik'

Eine Hauptstadt nassauert

Das deutsche Verb nassauern dürfte im Sprachgebrauch eher auf dem absteigenden Ast sein (op zijn retour zijn – im Niederländischen ohne Pflanzenbezug). Dem etymologischen Wörterbuch zufolge geht nassauern zurück auf nass, aber nicht etwa im Sinne von feucht. Früher hatte nass auch die Bedeutung von „arm, ohne Geld, umsonst“, so sagt es der Kluge und […]

Weiter lesen...

Papiaments

Papiaments leren met een app – dat kan nu dankzij Walburg Pers. Voor wie dat nog niet wist: het Papiaments (‚das Papiamentu‘) is een creooltaal die in het Caraїbisch gebied (‚in der Karibik‘) op Aruba, Curaçao en Bonaire wordt gesproken. Dat laatste eiland is overigens een van de drie Nederlandse gemeentes met de meeste zonnendagen per […]

Weiter lesen...