Willkommen und warum es diesen Blog gibt …

Liebe Leserin, lieber Leser,

in diesem Blog finden Sie sogenannte Mikroartikel, die von Lehramt-Studierenden im Rahmen meiner Seminare „Pädagogisches Handeln in Schulen“ im Sommersemester 2018 und 2019 entstanden sind. Dem Seminar schließt sich ein Beobachtungspraktikum in einer selbstgewählten Schule an. Die Studierenden stellen in den Mikroartikeln Situationen aus ihrem Beobachtungspraktikum vor. Die vorgestellten Situationen sind dabei immer etwas Besonderes: Für die Studierenden (die AutorInnen der Mikroartikel) waren dies immer Situationen, die sie dazu angeregt haben, besonders intensiv über pädagogisches Handeln in Schulen nachzudenken.

Ich war von einigen der Mikroartikel wirklich berührt. Deshalb möchte ich diese beindruckenden und aus meiner Sicht zum Teil berührenden Momente nicht einfach nur bei mir „abspeichern“, sondern andere einladen, auch über diese Situationen nachzudenken.

Die Mikroartikel folgen dabei einem vorgegebenem Aufbau: Es wird eine Situation aus dem Beobachtungspraktikum dargestellt, die im Weiteren beurteilt wird. Anschließend werden daraus Schlussfolgerungen gezogen und zum Ende Anschlussfragen zur dargestellten Situation formuliert.

Die Artikel sollen eine Unterstützung für Lehramt-Studierende im Bachelor- und Masterstudium sein. Im Bachelor-Studium können Sie helfen, konkretere Vorstellungen vom Beobachtungspraktikum zu bekommen. Ich nutze die Mikroartikel in meinen Seminaren, um schon während der Vorlesungszeit im Semester „die Praxis in mein Seminar zu holen“. Für Studierende im Masterstudium können die Mikroartikel zur Vorbereitung, Begleitung und Reflexion des Praxissemesters dienen.

Ich freue mich über konstruktive Rückmeldungen und Feedback zum Blog!

Viel Spaß beim Lesen und Stöbern wünscht

Bettina Röder

Hinweis der Redaktion: Die meisten Mikroartikel passen inhaltlich zu mehreren Themen (hier: Menüpunkten). Aus Gründen der Übericht sind alle Beiträge nur einem Thema (Menüpunkt) zugeordnet. Die Querverbindungen der Beiträge in andere Themen sind über die –> Schlagwörter sichtbar gemacht. Also, bitte gern auch über die Schlagwörter nach spannenden Beiträgen suchen. 😉