Praktikum in einem Wissenschaftszentrum in Abisko

Dieser Bericht widmet sich meinem dreimonatigen Praktikum an der Abisko naturvetenskapliga station (ANS) in Abisko, Schwedisch-Lappland, im Sommer 2023. Mit der Gründung der Abisko Scientific Research Station 1913 wurde der Grundstein für ein mitterweile international genutztes, multidisziplinäres Wissenschaftszentrum gelegt. Nachdem vor über 100 Jahren mit kontinuierlichen Boden- und Luft- Temperaturmessungen an mehreren Standorten in der Umgebung begonnen wurde, wird heute neben meteorologischer Datenerfassung auch unter anderem die Limnologie, Ökologie und Geologie der einzigartigen subarktischen Umgebung erforscht.
„Praktikum in einem Wissenschaftszentrum in Abisko“ weiterlesen

Praktikum bei einem Institut der Vergleichende Verhaltenswissenschaften in Wien

Ich habe in Wien ein Praktikum im Bereich der Verhaltens und Evolutions Ökologie von Amphibien durchgeführt.
Es war ziemlich frei gestaltet also ich durfte selber entscheiden in welchen Projekten ich mithelfen wollte und durfte meine eigenen Vorschläge auch umsetzen wenn sie realistisch waren und meine Zeit auch dafür gereicht hat.
„Praktikum bei einem Institut der Vergleichende Verhaltenswissenschaften in Wien“ weiterlesen

Praktikum auf Ischia

Die Erasmus+-Erfahrung hat mich nach Ischia in Italien geführt. Ischia gehört der Provinz Napoli und damit Kampanien an. Innerhalb Italiens gehört die Insel zum Süden. Ischia ist eine noch sehr junge Vulkaninsel von 47 km², die weiterhin aktiv ist, auch wenn sich diese Aktivität seit 1302 nicht mehr bemerkbar gemacht hat. Aktuell hat Ischia ca. 65000 Einwohner.
„Praktikum auf Ischia“ weiterlesen

Praktikum an einer Meeresschule in Frankreich

Die Meeresschule Pula ist eine meeresbiologische Bildungseinrichtung für hauptsächlich Schüler*innen im Alter von 15-18 Jahren. Die Besucher*innen können dort verschiedene Kurse absolvieren, die drei Stunden dauern und einen theoretischem Vortrag und praktischen meist Wasserteil beinhalten. Zu den Themen dieser Kurse gehören Schnorcheltheorie, Lebensraum und Tiere, sessile Tiere, Grotte, Seegras, Fische und Plankton. Die Meeresschule bietet diese Kurse zweimal täglich für bis zu drei parallele Klassen an.
„Praktikum an einer Meeresschule in Frankreich“ weiterlesen

Praktikum in einer Forschungsgruppe in Paris

Im Rahmen meines Berufspraktikums habe ich sechs Monate an einem Projekt über die epigenetische Kontrolle von Retrotransposons am Institut Curie in Paris gearbeitet. Die Arbeitsgruppe hat mich herzlich empfangen. Das Arbeitsklima war sehr gut, da meine Kollegen außerordentlich freundlich und hilfsbereit waren. Nachdem mir die Methoden beigebracht wurden, konnte ich zum großen Teil selbstständig arbeiten. Ich hatte nicht nur die Möglichkeit, mich in das Thema der Arbeitsgruppe zu vertiefen, sondern durch Teilnahme an zahlreichen Seminaren die Arbeit weiterer Forschungsgruppen sowohl am Institut als auch weltweit kennen zu lernen. Das Berufspraktikum hat mir einen wertvollen Einblick in die Welt der molekularbiologischen Foruschung gegeben.
„Praktikum in einer Forschungsgruppe in Paris“ weiterlesen

Praktikum in Brüssel

Um mein Interesse an Politik, internationale Beziehungen und der Europäischen Union zu verbinden, habe ich mich für ein Praktikum bei der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der EU entschieden. Neben der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland, gibt es in Brüssel noch die 16 Vertretungen der deutschen Bundesländer. Baden-Württemberg gehört neben Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hessen zu den größten Landesvertretungen bei der EU. Von meinem Praktikum erhoffte ich mir vor allem das Zusammenspiel der europäischen Institutionen zu erleben, aber auch Menschen aus aller Welt kennenzulernen und einmal in die berühmte „EU-Bubble“ eintauchen zu können. Ich kann schon jetzt sagen, dass meine Erwartungen auf jeden Fall erfüllt wurden.
„Praktikum in Brüssel“ weiterlesen

Praktikum im Krankenhaus in Bologna

Bologna ist eine wahnsinnig junge Stadt, ganz besonders für italienische Verhältnisse. Das merkt man sofort nach der Ankunft. Ich hatte das Glück ein günstiges Zimmer in der Altstadt zu finden und ganz egal zu welcher Uhr- oder Jahreszeit man das Haus verlässt, in den Straßen ist echt immer etwas los und der Studierendenanteil ist enorm. Auch deswegen gilt Bologna als politisch sehr links, erneut besonders für italienische Standards. Man ist in Mode und Lebensstil sehr frei und lässt sich von Konventionen nichts vorschreiben, auch das hat mich sofort angesprochen.
„Praktikum im Krankenhaus in Bologna“ weiterlesen

Praktikum im Universitätsklinikum auf Guadeloupe

Im Rahmen meines letzten Jahres als Medizinstudent im Praktischen Jahr hatte ich die wunderbare Gelegenheit, einen Teil davon im Universitätsklinikum auf Guadeloupe zu absolvieren. Meine Motivation für dieses spezielle Praktikum auf Guadeloupe lag vor allem darin, meine medizinischen Kenntnisse und Fähigkeiten zu erweitern, eine neue Kultur kennenzulernen und meine sprachlichen Kompetenzen im medizinischen Vokabular zu verbessern.
„Praktikum im Universitätsklinikum auf Guadeloupe“ weiterlesen

Praktikum beim Goethe Institut in Barcelona

Mein Praktikum habe ich am Goethe-Institut-Barcelona verbracht. Ich wollte schon seit längerer Zeit die Arbeit des Instituts kennenlernen, da ich mich im Rahmen meines Studiums „Sprache und Gesellschaft“ schon des Öfteren damit beschäftigt habe. Das Goethe-Institut ist ein gemeinnütziger Verein mit Hauptsitz in München und Standorten in 98 Ländern. Eine der Hauptaufgaben des Instituts ist die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland zu fördern, aber auch die internationale kulturelle Zusammenarbeit zu pflegen und ein umfassendes und aktuelles Deutschlandbild zu vermitteln.
„Praktikum beim Goethe Institut in Barcelona“ weiterlesen

Praktikum bei der Deutschen Akademie Rom in Italien

Im Sommersemester 2023 habe ich für drei Monate ein Praktikum in der Casa Baldi, einem Ableger der deutschen Akademie in Rom, absolviert. Im Rahmen des kuratorischen Praktikums habe ich die drei Stipendiat*innen in Olevano Romano betreut und sie in ihren Projekten für die Jahresabschlussveranstaltung, das Festa dell’Arte, unterstützt.
Auf das Praktikum bin ich über den deutsch-italienischen Jugendaustausch Viavai (https://buero-viavai.eu/ ) gestoßen. Für alle, die nach einem Praktikum in Italien suchen, kann ich deren Website sehr empfehlen.
„Praktikum bei der Deutschen Akademie Rom in Italien“ weiterlesen