Forschungspraktikum im Bereich Neurobiologie in London

God save the Queen, long live the King. Über die ersten Tage des Junis habe ich in London noch die großen Feierlichkeiten zum 75. Kronjubiläum der Queen miterlebt. Vier freie Tage am Stück. In England eine Seltenheit.
Jubiläumsglückwünsche in allen Schaufenstern, imposante Girlanden von überdimensionalen, englischen Flaggen zwischen den Gebäuden, Union Jack for all. In den Pubs wurde ausgelassen gefeiert. Für mich als Deutsche war dieser offene Nationalismus-Jubel befremdlich, fast unangenehm. Aber, man muss es den Briten lassen, ihre Liebe zur Queen eint sie. Kurz nachdem ich aus London abgereist war, starb Queen Elizabeth II. Unerwartet und unvorbereitet. 96 Jahre sind schließlich kein Alter.

„Forschungspraktikum im Bereich Neurobiologie in London“ weiterlesen

Praktikum an einer Schule in London

Meine Entscheidung mich bei der Deutschen Schule London für ein Praktikum zu bewerben, fiel schon vor einigen Jahren, als ich während meines Studiums auf Lehramt (Sek.) kurz vor dem Praxissemester stand und erwog dieses im Ausland zu verbringen, da ich unter anderem Englisch studierte und hier noch gerne einen weiteren Auslandsaufenthalt erleben wollte. Leider war dies nicht so einfach, da die Schule zu dem Zeitpunkt keine Praxissemesterstudenten betreuen konnte. Obwohl sich das meines Wissens nach geändert hat, kann ich das niemandem empfehlen, weil man an der Schule am Ende so eingebunden ist, dass man für die anderen Anforderungen, die das Praxissemester mit sich bringt, leider kaum Zeit haben würde. Deshalb war es für mich auch gut, dass ich mich letztendlich erst nach dem Studium für ein Praktikum mit Vertrag an der Deutschen Schule London beworben habe.

„Praktikum an einer Schule in London“ weiterlesen

Praktikum in London

Mein Praktikum in der German Subject Group an einer Hochschule in London war ein tolles Erlebnis. Ich hatte vorher keine Unterrichtserfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache und war dementsprechend im Vorfeld meines Praktikums sehr aufgeregt. „Praktikum in London“ weiterlesen