Arbeiten in einer Italienischen Kunstgalerie

Schon seit Beginn meines Kunstgeschichte-Studiums war ich an der Arbeit in einer Kunstgalerie oder einem Museum interessiert. Somit hatte ich ziemlich schnell eine Vorstellung davon, wo ich mein Pflichtpraktikum im Rahmen meines Studiums absolvieren wollte. In einer Kunstgalerie stach dabei vor allem die Möglichkeit des direkten Kontakts zu und der direkten Zusammenarbeit mit Künstler:innen heraus. Darüber hinaus würde die Arbeit in einer Kunstgalerie oder einem Kunstmuseum mein Interessengebiet der Kunst mit meiner Leidenschaft für das Organisieren und Schreiben sowie meinem Zweitfach Journalismus verbinden.

„Arbeiten in einer Italienischen Kunstgalerie“ weiterlesen

Praktikum in einer Produktionsfirma in Rom

Das Studio liegt sehr zentral in der Via della Conciliazione, direkt am Petersplatz und gehört zu den kleineren Auslandsstudios des ZDF mit zwei Korrespondent:innen, zwei Producer:innen, Cutter:innen sowie einem Kamerateam. Die Unterscheidung zwischen Korrespondent:innen und Producer:innen gibt es ausschließlich in den Auslandsstudios. Dabei übernehmen Producer:innen die Planung und Durchführung von Drehterminen, Interviews und Übersetzungen sowie Recherchen. Korrespondent:nnen konzipieren Beiträge, sitzen mit Cutter:innen im Schnitt, formulieren und sprechen Texte in Beiträgen ein und stehen in Schaltgesprächen vor der Kamera. In der Praxis arbeiten beide eng zusammen und die Aufgaben fließen ineinander über. Im Inland hingegen arbeiten Redakteur:innen, die Beiträge von der Planung über die Drehs bis zum Schnitt begleiten und einsprechen. Das Studio Rom ist verantwortlich für die Berichterstattung aus Italien, Griechenland, Malta und dem Vatikan und beliefert aufgrund der dünnen Besetzung insbesondere die aktuellen Nachrichtensendungen des ZDF. Hinzu kommen ausführlichere Recherchebeiträge für das auslandsjournal und bei ausreichender Kapazität auch für Stücke zu kulturellen und kulinarischen Themen.

„Praktikum in einer Produktionsfirma in Rom“ weiterlesen

Praktikum bei der Deutschen Akademie Rom in Italien

Im Sommersemester 2023 habe ich für drei Monate ein Praktikum in der Casa Baldi, einem Ableger der deutschen Akademie in Rom, absolviert. Im Rahmen des kuratorischen Praktikums habe ich die drei Stipendiat*innen in Olevano Romano betreut und sie in ihren Projekten für die Jahresabschlussveranstaltung, das Festa dell’Arte, unterstützt.
Auf das Praktikum bin ich über den deutsch-italienischen Jugendaustausch Viavai (https://buero-viavai.eu/ ) gestoßen. Für alle, die nach einem Praktikum in Italien suchen, kann ich deren Website sehr empfehlen.
„Praktikum bei der Deutschen Akademie Rom in Italien“ weiterlesen

Lehramtspraktikum in Rom

Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, mich im Ausland für ein Praktikum zu bewerben. Schließlich habe ich mich für verschiedene Schulen weltweit beworben. Als ich dann eine Zusage für Rom bekommen habe, war ich ziemlich überrascht und glücklich, denn ich hätte (auch aufgrund der Corona-Pandemie) nicht damit gerechnet.

„Lehramtspraktikum in Rom“ weiterlesen

Praktikum bei einer internationalen Organisation in Rom

Schon lange stand für mich fest, dass ich bei einer internationalen Organisation ein Praktikum absolvieren möchte, um einen Einblick in konkrete Projekte auf der Basis multinationaler Zusammenarbeit zu erhalten. „Praktikum bei einer internationalen Organisation in Rom“ weiterlesen