Veranstaltungstipp des Monats: November

Unter diesem Motto stellen wir jeden Monat eine ausgewählte Fortbildung aus dem Themenbereich “Lehren, Lernen und Forschen mit digitalen Medien” vor. Diesen Monat in eigener Sache:

„Forschungsorientiertes Lehren mediengestützt“ am 24.11., 9:15–17:00 Uhr

„Forschungsorientiertes Lehren mediengestützt“ ist in diesem Semester das Thema der Veranstaltungsreihe „Blended-Learning in Masterstudiengängen“ von CeDiS.

Worum geht es?

Digitale Medien können das forschende Lernen und die forschungsorientierte Lehre vielfältig unterstützen. Teil der Veranstaltung sind Vorträge in denen Praxisbeispiele (nicht nur aus der Freien Universität Berlin) und Unterstützungsangebote vorgestellt werden. Ergänzt werden die Vorträge durch einen kurzen Workshop zur Begleitung des forschenden Lernens mittels E-Portfolios.

Warum sollten Sie mitmachen?

  • Weil Sie erfahren, welche digitalen Werkzeuge sich für die einzelnen Phasen des Forschungsprozesses eignen und welche Anforderungen diese wiederum an Sie und die Studierenden stellen.
  • Weil Sie viele Good-Practice-Beispiele für den Einsatz von digitalen Medien beim forschenden Lernen kennenlernen.
  • Weil Sie in einer interdisziplinären Gruppe über forschendes Lehren diskutieren und Ihre eigenen Ideen reflektieren können.
  • Weil Sie einen Einblick in die Unterstützungsangebote für forschungsorientierte Lehre an der Freien Universität Berlin gewinnen.

Und wann geht es los?

Die Veranstaltung „Forschungsorientiertes Lehren mediengestützt“ findet am Dienstag, 24.11.2015, 09:15–17:00 Uhr an der Freien Universität Berlin im Senatssaal des Henry-Ford-Baus statt.

Wie können Sie teilnehmen?

  • Die Teilnahme ist kostenfrei. Programm und Anmeldung hier
  • Für alle, die nicht anreisen können, ist eine Online-Teilnahme über Adobe Connect möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie online an der Veranstaltung teilnehmen.
  • Hier geht es zum Online-Raum.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Cristina Szász
Athanasios Vassiliou

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.